• -6 /
    2°C
    ,
    20. Feb. 2019
Das Rathausfoyer

Hochwasservorsorge

Inhalt

Allgemeine Informationen

Das Leben am Wasser ist attraktiv, birgt jedoch auch Gefahren. Gefährlich wird es immer dann, wenn es infolge von außergewöhnlichen Niederschlägen zu Hochwasser kommt.

 

Die Hochwasserbroschüre Mölschbach

der WM-Sommer 2006 ist vielen Einwohnern von Mölschbach besonders nachhaltig im Gedächtnis geblieben. Das liegt nicht nur am Fußball, sondern auch an den schmerzlichen Erfahrungen, die die Bürgerinnen und Bürger mit dem Hochwasser vom 22. Juli jenes Jahres machen mussten. Viele Haushalte waren damals unerwartet - und unvorbereitet - von plötzlichen Überflutungen durch einen Starkregen betroffen. Sehr schnell wurde deutlich, dass die Hochwassergefahr den meisten Bürgerinnen und Bürgern in der Ortslage bis dahin nicht ausreichend bewusst war. Die hohen Sachschäden, die so entstanden, waren dabei auf die Intensität des Ereignisses zurückzuführen, aber auch auf die Überlastung der für solch extreme Sturzfluten nicht ausgelegten Entwässerungssysteme.
Die Stadtverwaltung Kaiserslautern hat seither erhebliche Maßnahmen an den Gewässern ausführen lassen, um die Abflussverhältnisse vorsorglich für den Hochwasserfall zu verbessern. Die Möglichkeiten, öffentliche Schutzmaßnahmen vor Hochwasser in der Ortschaft umzusetzen, bleiben allerdings begrenzt und können zudem keine hundertprozentige Sicherheit vor Schäden infolge von Überflutungen gewährleisten. Daher kommt auf die Bürgerinnen und Bürger von Mölschbach die Aufgabe zu, sich über private Hochwasservorsorgemaßnahmen zu informieren und sich abzusichern. Damit können sie mögliche Schäden beim nächsten Hochwasser reduzieren oder sogar ganz vermeiden. Auch hier haben die Bürgerinnen und Bürger bereits einiges getan.
Unser Anliegen als Stadtverwaltung bleibt jedoch, Sie weiterhin über die Hochwassergefahren in der Ortschaft aufzuklären und auf Ihre Möglichkeiten und Pflichten zur Eigensicherung hinzuweisen. Dazu dient diese Broschüre. Sie kann Sie bei der privaten Hochwasservorsorge und beim Objektschutz unterstützen, um Ihr Schadensrisiko zu verringern. In wie weit Sie die empfohlenen Maßnahmen umsetzen, bleibt natürlich Ihrer Entscheidung überlassen.
Neben den gezielten Empfehlungen zum Schutz vor Hochwasser und Starkregenereignissen benennt die Broschüre auch Kontaktadressen der örtlichen Ansprechpartner. Dort können Sie weitergehende Informationen erhalten und werden bei der Hochwasservorsorge unterstützt. Zudem enthält sie wichtige Anhaltspunkte zur Hochwassergefährdung innerhalb der Ortslage. Sie ist daher speziell auf das Informationsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger von Mölschbach ausgerichtet.
Die Broschüre ist auf Basis zweier Projekte des Programms „Risikomanagement extremer Hochwasserereignisse“ entstanden, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wurden. Ergänzt - sowie auf die örtliche Situation angepasst - wurde sie im Rahmen einer Diplomarbeit am Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft der TU Kaiserslautern und durch die Stadtverwaltung Kaiserslautern.

 

Download

Hochwasserbroschüre Mölschbach [PDF]


Standort

Referat Umweltschutz
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
Alle Dienstleistungen
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern