• 0 /
    11°C
    ,
    14. Nov. 2018
Kaiserslautern von oben
Gestaltungsbeirat

Seit Juni 2015 besteht bei der Stadt Kaiserslautern der Beirat für Stadtgestaltung Kaiserslautern (Gestaltungsbeirat). Ziel des Gestaltungsbeirats ist es, die Stadtentwicklung positiv zu stärken sowie die architektonische und städtebauliche Qualität der Planung zu sichern und zu verbessern.

 

Funktion des Gestaltungsbeirats

Der Gestaltungsbeirat hat die  Aufgabe, die politischen Entscheidungsträger, die Stadtverwaltung sowie private Bauherren als unabhängiges Gremium unterstützend zu beraten.

Eine Beurteilung durch den Gestaltungsbeirat soll dabei in erster Linie für Vorhaben erfolgen, die aufgrund ihrer Größenordnung und Bedeutung für das Stadtbild in Erscheinung treten. Dabei kann es sich um öffentliche Bauten als auch um Vorhaben von privaten Bauherren handeln. Bei privaten Bauvorhaben, die im Gestaltungsbeirat beraten werden sollen, kann dies nur mit Zustimmung der Bauherren erfolgen.

 

Das Gremium

Der Gestaltungsbeirat ist ein unabhängiges Gremium und setzt sich aus vier externen Fachleuten der Fachrichtungen Architektur, Städtebau und Landschaftsarchitektur zusammen.

Die Mitglieder des Gestaltungsbeirats sind:

  • Herr Prof. Dipl.-Ing. Kunibert Wachten, Stadtplaner, Dortmund,
  • Frau Dipl.-Ing. Karin Schmid, Architektin und Stadtplanerin, München,
  • Frau Dipl.-Ing. Ute Aufmkolk, Landschaftsarchitektin, Oberhausen
  • Frau Dipl.-Ing. Eva-Maria Lang, Architektin, München

Sitzungen und Beratung

Der Gestaltungsbeirat soll turnusmäßig ca. viermal im Jahr zusammenkommen und die Dauer der Sitzung soll in der Regel einen Tag betragen. Die Sitzungen sind öffentlich, die Beratung ist für die Bauherren kostenfrei.

 

Die nächste Sitzung findet am 15.11.2018 im Rathaus, Willy-Brandt-Platz1 im kleinen Ratssaal, statt. Der öffentliche Teil beginnt um 10.30 Uhr.

 

Tagesordnung:

- ehemaliges Pfaff-Areal
  überarbeiteter Rahmenplan
  Gestalthandbuch

-  Überplanung Neue Stadtmitte
   (Fruchthallstraße / Burgstraße / Zentraler Omnisbusbahnhof)
    Vorstellung des Gesamtverkehrskonzepts
    Freianlage
    Gestaltung der Buswartehallen

 

 

Bisherige Sitzungen des Gestaltungsbeirats

  1. 1. Sitzung des Gestaltungsbeirats, 01.10.2015
    Projekte im öffentlichen Teil

    Überplanung ehemaliges Pfaff-Gelände

  2. 3. Sitzung des Gestaltungsbeirats, 14.04.2016
    Projekte im öffentlichen Teil

    - Überplanung ehemaliges Pfaff-Gelände, Sachstandsbericht

    - Neuba Fachklassentrakt Schulzentrum Süd, Im Stadtwald

    - Neubau Grundschule Schillerschule, Julius-Küchler-Straße 5

    - Neubau Kindertagesstätte Minimax auf dem Gelände der Schillerschule, Julius-Küchler-Straße 5

  3. 4. Sitzung des Gestaltungsbeirats, 02.06.2016
    Projekte im öffentlichen Teil

    - Planung und Bau eines Bürogebäudes für die Deutsche Reihenhaus AG im PRE-Park, Straßburger Allee

    - Überplanung ehemaliges Pfaff-Gelände

  4. 5. Sitzung des Gestaltungsbeirats
    Projekte im öffentlichen Teil

    - Planung und Bau eines Bürogebäudes für die Deutsche Reihenhaus AG

    - Neubau einer Wohnanlage mit 28 Reihenhäuser und zwei Mehrfamilienhäusern im PRE-Park, Straßburger Allee

  5. 6. Sitzung des Gestaltungsbeirats
    Projekte im öffentlichen Teil

    - Pfaff-Areal, Rahmenplan

  6. 7. Sitzung des Gestaltungsbeirats
    nur Projekte im nicht-öffentlichen Teil

  7. 8. Sitzung des Gestaltungsbeirats
    nur Projekte im nicht-öffentlichen Teil

  8. 9. Sitzung des Gestaltungsbeirats
    Projekte im öffentlichen Teil

    - ehemaliges Pfaff-Areal
      Wettbewerb Pförtnerloge
      Vorstellung der Wettbewerbsergebnisse

     

    -  Rahmenplan Pfaff
       Überarbeiteter Rahmenplan

  9. 10. Sitzung des Gestaltungsbeirats
    Projekte im öffentlichen Teil

    - ehemaliges Pfaff-Areal
      überarbeiteter Rahmenplan
      Gestalthandbuch

     

    -  Überplanung Neue Stadtmitte
       (Fruchthallstraße / Burgstraße / Zentraler Omnisbusbahnhof)
       - Vorstellung des Gesamtverkehrskonzepts
       - Freianlage
      - Gestaltung der Buswartehallen

Die Geschäftsstelle des Gestaltungsbeirats

Die Geschäftsstelle des Gestaltungsbeirats wurde beim Referat Stadtentwicklung, Abteilung Stadtplanung eingerichtet. Leiterin der Geschäftsstelle ist Frau Sibylle Klein.

Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Referat Stadtentwicklung
Frau Dipl.-Ing. E. Franzreb
Referatsleiterin
Rathaus, Zimmer 1301
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern
Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat
Frau Dipl.-Ing. S. Klein
Rathaus, Zimmer 1311
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern
Referat Stadtentwicklung
Frau Dipl.-Ing. E. Franzreb
Referatsleiterin
Rathaus, Zimmer 1301
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern
Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat
Frau Dipl.-Ing. S. Klein
Rathaus, Zimmer 1311
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern