Ausstellungen

 

Neben den Dauerausstellungen laden auch ständig wechselnde Sonderausstellungen zu einem Besuch des Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) ein.

Dauerausstellungen

 
Eine große Anzahl an Holzstühlen mit kunstvoll geschnitzten Rückenlehnen.
© Stadt Kaiserslautern

In den Räumen des Wadgasserhofes werden permanent volkskundliche und kunsthandwerliche Sammlungsbestände des Theodor-Zink-Museums gezeigt. In den Ausstellungsräumen des Erdgeschosses finden Wechselausstellungen statt.

Sonderausstellungen

Ausstellung: „Als Kinder Auschwitz entkommen“ – aus der Biographie der Familie Schwarzschild

Kooperation mit dem Bezirksverband Pfalz
Montag, 19. Oktober, bis Sonntag, 15. November 2020
Wadgasserhof, Steinstraße 55
Eintritt frei


Das Buch von Margot und Hannelore Wicki-Schwarzschild über die Lebens- und Leidensgeschichte der 1940 deportierten Familie Schwarzschild diente als Grundlage für die Werke der Landauer Künstlerin Monika Kirks.
In enger Abstimmung zwischen der Malerin und Margot Wicki-Schwarzschild entstanden 25 Acrylbilder und dazugehöriger Skizzen. Entlang der Chronologie der Deportation und des erzwungenen Frankreichaufenthaltes der Familie von 1940 – 1946 wurden emotionale Bilder aus den Berichten der Geschwister aufgegriffen. Deren Rätselhaftigkeit soll Fragen provozieren: Was ist los auf dem Bild, worum geht es?
Skizzen und ausgewählte Originaltexte aus den Schilderungen im Buch erläutern die historische Situation und den ereignisgeschichtlichen Hintergrund.
 

Das Wunder von Kaiserslautern. Fritz Walter zum 100. Geburtstag

Ausstellungsplakat
© Stadt Kaiserslautern

Sonderausstellung im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof)

Am 31. Oktober 2020 jährt sich Fritz Walters Geburtstag zum 100. Mal. Aus Anlass dieses Jubiläums zeigt das Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) in Kooperation mit dem FCK-Museum (Fritz-Walter-Stadion) eine Sonderausstellung.

Unter dem Titel Das Wunder von Kaiserslautern. Fritz Walter zum 100. Geburtstag“ werden originale Dokumente und zahlreiche noch nie öffentlich gezeigte Fotografien aus dem Leben des weltberühmten Fußballers und Bürgers der Stadt Kaiserslautern präsentiert.

Die Ausstellung im Stadtmuseum wird ab dem kommenden Sonntag, 04. Oktober, bis Sonntag, 20. Dezember, zu den üblichen Öffnungszeiten des Museums öffentlich zugänglich sein. Diese sind Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.

Am Samstag, 31. Oktober 2020, wird zum 100. Geburtstag zusätzlich der Ausstellungssteil 2 im FCK-Museum eröffnet.

50 Years of Science – Technische Universität Kaiserslautern *1970

Ausstellungsplakat 50 YEARS OF SCIENCE Technische Universität Kaiserslautern *1970
© Stadtmuseum

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universitätsgründung zeigt das Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum│Wadgasserhof) ab dem 12. September eine Sonderausstellun. Unter dem Titel 50 Years of Science – Technische Universität Kaiserslautern *1970 werden im Erdgeschoss des Wadgasserhofs Einblicke in die Entstehung und Entwicklung des stark gefragten und weltweit bekannten Wissenschaftsstandorts gegeben.

Neben historischen Dokumenten und audiovisuellen Aufnahmen aus den Archiven gibt es auch Modelle und Ergebnisse aus aktuellen Forschungsprojekten der TU Kaiserslautern zu entdecken.

Die Ausstellung läuft bis einschließlich Sonntag, 20. Dezember 2020.
Standort
Standort
Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof)
Steinstraߟe 48
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2327
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Mi - Fr
    10:00 - 17:00 Uhr

    Sa - So
    11:00 - 18:00 Uhr