Gigabit-Koordination

Notwendige Voraussetzung für eine fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft ist die Versorgung mit Glasfaser und gigabitfähige Funkinfrastrukturen.

Begriffe zum Thema Gigabit-Koordination als Grafik dargestellt

Begriffe zum Thema Gigabit-Koordination als Grafik dargestellt © Stadt Kaiserslautern

Eine Versorgung mit Glasfaser bedeutet schon jetzt Anbindung an die Zukunft.
Für die Versorgung der Stadt Kaiserslautern mit gigabitfähigen Netzen setzt die Stadtverwaltung Kaiserslautern auf verschiedenen Maßnahmen. Neben dem geförderten Ausbau ist es wichtig, Anreize zum eigenwirtschaftlichen Ausbau durch die am Markt beteiligten Telekommunikationsunternehmen zu schaffen. Lokale Unternehmen als auch die Global Player spielen eine Rolle beim Aufbau der Infrastruktur.

Die Gigabitversorgung stellt hierbei die Basis für andere digitale Projekte in der digitalen Welt dar. Dazu zählen unter anderem die Digitalisierung der Schulen, die digitale Stadt, intelligente Stadtbeleuchtung und andere Dinge mehr.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass mit dem Ausbau der Gigabit-Infrastruktur der Weg für die Zukunftsfähigkeit von Kaiserslautern als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort, als auch im Sinne der Daseinsvorsorge, eingeschlagen ist. 

Kontakt

Gigabit-Koordinator
Christoph Baumann
Rathaus
15. OG, Raum: 1514
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2399
  • 0631 365 - 1669
  • E-Mail
  • Servicezeiten

    Mo - Do
    08:00 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 14:00 Uhr