Steuerliche Hilfen

Menschen mit Behinderungen haben häufig höhere Aufwendungen für ihren Lebensunterhalt und im Beruf. Um Benachteiligungen zu vermeiden, gibt es auch im Steuerrecht Nachteilsausgleiche.

Zu diesem Thema erhalten Sie nachfolgend umfassende steuerliche Informationen:

  • „Steuerliche Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen“
    herausgegeben vom Finanzamt Trier und dem Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz
    Sozialverband VDK Rheinland-Pfalz
  • „Steuermerkblatt für Familien mit behinderten Kindern“
    herausgegeben vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)
    Rechtsratgeber des bvkm

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Kundencenter beim Finanzamt Kaiserslautern

Eisenbahnstraße 58
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 3676-0
Telefax: 0631 3676-49700

 

 
Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern


Bitte beachten Sie, dass die Stabsstelle bis auf Weiteres geschlossen bleibt.
Für Rückfragen können Sie uns telefonisch unter der 0631 - 3654477 erreichen.