Vormerkung

Zwischen den Bücherregalen stehen große, einladende, begrünte Blumenkästen und Vasen. Ein gemütlicher Sessel an einem Tisch lädt zum Verweilen und Schmökern ein
Kriminalromane © Stadt Kaiserslautern

Wenn Sie ein Buch oder andere Medien aus unserem Bestand brauchen, die zu diesem Zeitpunkt entliehen sind, können Sie diese vormerken (vorbestellen).
Ihre Vormerkung hat zur Folge, dass die angegebene Leihfrist nicht verlängert werden kann.
Sobald ein von Ihnen vorgemerktes Werk zurückgegeben worden ist, wird dieses automatisch für Sie zurückgelegt und wir benachrichtigen Sie, dass der gewünschte Titel zur Abholung bereit liegt.

Achtung: Für eine Vormerkung wird jeweils 1 EUR Vormerkgebühr fällig, die bei Abholung der Medien zu entrichten ist.

Wenn Sie entliehene Medien vormerken möchten, können Sie dies jetzt ganz bequem selbst über unser neues Online-Portal tun

Wenn Sie das Openportal nicht nutzen möchten, können Sie uns eine Vormerkung auch anders übermitteln

persönlich: vor Ort in der Hauptstelle der Stadtbibliothek

schriftlich: Stadtbibliothek, Klosterstr. 8, 67655 Kaiserslautern

telefonisch: 0631 365-2484 oder 0631 365-2485

oder per e-Mail an:

Kontaktdaten
Stadtbibliothek
Klosterstraße 8
67655 Kaiserslautern


Die Stadtbibliothek ist zu den Bürozeiten erreichbar

Die Stadtbibliothek bleibt wegen der jüngsten Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie voraussichtlich bis 7. März 2021 geschlossen! Ab Montag, den 22. Februar 2021 bieten wir neben dem Abholservice für bestellte Medien auch die Möglichkeit zur Rückgabe (max. 10 Titel) an.

Wir sind per E-Mail stadtbibliothek@kaiserslautern.de und auch telefonisch (0631 365-2484) zu den Bürozeiten für Terminvereinbarungen erreichbar:

Montag & Freitag von 10:00 -12:00 Uhr und 14:00 -18:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag 10:00 -18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 -12:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr