Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Freitag, 3. Juni 2016
Stadtbibliothek Kaiserslautern

Ob vom PC, Laptop oder Tablet aus oder über das Smartphone: hier können Sie im Medienbestand stöbern und die Suchergebnisse bequem nach verschiedenen Möglichkeiten sortieren lassen.

Bei den gefundenen Titeln wird angezeigt, ob diese gerade verfügbar oder ausgeliehen sind. Bei den zur Zeit entliehenen Medien sehen Sie, wann die Leihfrist endet und mit der Rückgabe zu rechnen ist.

Über die Suchfunktionen hinaus bietet das Open-Portal Ihnen die Möglichkeit, Ihr Benutzerkonto selbst zu verwalten. So können Sie die Leihfrist der von Ihnen entliehenen Medien bis zu dreimal verlängern oder aber von anderen Leserinnen und Lesern entliehene Medien vormerken.

Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 
Willkommen

stadtbibliothek@kaiserslautern.de

www.stadtbibliothek-kl.de

 

Impressum

 

Open-Portal der Stadtbibliothek Kaiserslautern

Eule in der Romanabteilung der Stadtbibliothek
Stadt Kaiserslautern

Adieu Stadtbibliothek!

Nach über 42 bzw. genau 15 Jahren, gehen wir in den Ruhestand.
Auf diesem Wege verabschieden wir uns von allen, denen wir nicht persönlich Tschüss sagen können.Eine lange Zeit, in der über 90.000 Exemplare an Schöner Literatur (Frau Reichow) und über 30.000 Exemplare an Sachbüchern (Frau Lingohr) ausgewählt, gekauft und katalogisiert wurden.
Unzählige Beratungen fanden an der Information statt; dies vor 1990 noch in der heutigen Musikschule.
 

Eule in der Sachbuchabteilung der Stadtbibliothek
Stadt Kaiserslautern

Sehr viele Personal- und Urlaubspläne wurden erstellt (Frau Reichow), viele Bibliotheksführungen wurden durchgeführt (Frau Lingohr).

Irgendwann kommt für jede die Zeit, Adieu zu sagen.
In 2022 tun wir es.

Bleiben Sie der Stadtbibliothek gewogen!

Sibylle Reichow und Jutta Lingohr

11.07. - 11.09. : Vorlesesommer - Wir sind dabei ..

Plakat Vorlesesommer 2022
LBZ Neustadt

Zum allerersten Mal findet der VORLESE-SOMMER in Bibliotheken in  Rheinland-Pfalz statt.
Alles dreht sich dabei um das VORLESEN.
Wer sich drei Bücher vorlesen lässt und dazu ein selbstgemaltes Bild in der Bücherei abgibt, erhält eine Urkunde und hat die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

Teilnehmen am VORLESE-SOMMER dürfen alle Kinder im Kindergartenalter mit ihren jeweiligen Lieblingsvorlesern und Lieblingsvorleserinnen.
In der Stadtbibliotehk wartet extra gebauter, monstermäßig schöner, Schalter auf euch.
Hier könnt ihr Bücher ausleihen und abgeben und, mit Hilfe von Sina,  Club-Karten abstempeln.
Eine Anmeldung ist ab sofort, zu den gewohnten Öffnungszeiten der Bibliothek, möglich.

Frechdachs, Sina und alle anderen Bibliotheks-Monster können es gar nicht erwarten, euch kennenzulernen.

Einladung zum Abschlussfest Vorlesesommer

Plakat Abschlussfest Vorlesesommer am 12.09. um 16:30 Uhr in der Stadtbibliothek

Abschlussfest Vorlesesommer am 12.09. um 16:30 Uhr in der Stadtbibliothek

Alle, die beim ersten Vorlese-Sommer in der Stadtbibliothek
mitgelesen und mitzugehört haben, laden wir zu unserem
Abschlussfest ein:

am Montag, dem 12. September um 16:30 Uhr

  • Es gibt Musik zum Mitsingen
  • Urkunden werden an alle überreicht, die drei oder mehr Bücher vorgelesen bekommen haben
  • Urkunden erhalten auch alle, die selbst vorgelesen haben und jünger als 14 Jahre alt sind
  • Unsere Glücksfee Emma wird die Hauptpreise ziehen
  • Alle, die kommen, erhalten unsere kleinen Mitmachpreise

Liebe Leserinnen und Leser,

In der Stadtbibliothek gilt keine Maskenpflicht mehr. Dennoch empfehlen wir das Tragen von FFP2- oder medizinischen Masken. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

An der Information ist geschäftes Treiben. Angestellte der Bücherei kümmern sich um die Ausleihen von zwei Kundinnen.
© Stadt Kaiserslautern
Links und rechts stehen Bücherregale gefüllt mit Büchern unterschiedlicher Farbe und Größe. Alle tragen einen Aufkleber, damit sie schneller gefunden werden können.
© Stadt Kaiserslautern
An der modernen, roten Information leiht eine Kundin ein Buch aus. Die Dame an der Information trägt die Ausleihe in ihrem Computersystem ein.
© Stadt Kaiserslautern
Man steht oben auf der Treppe und kann gleichzeitig den ersten, wie auch zweiten Stock entdecken. In beiden Etagen sind hohe Regale mit Büchern.
Blick in den Sachbuchbereich der Hauptstelle © Stadt Kaiserslautern