Lange Nacht der Kultur

Motiv der Langen Nacht der Kultur 2023
© Stadt Kaiserslautern

Sie zählt zu den Top-Events der rheinland-pfälzischen Kulturszene: die „Lange Nacht der Kultur“ in Kaiserslautern. Jedes Jahr besuchen Tausende von Menschen aller Generationen die  über 25 Spielorte in der Innenstadt. Während dieser Nacht wird Kaiserslautern zum kulturellen Anziehungspunkt Südwestdeutschlands. Über einhundert Programmpunkte präsentieren Kultur aller Sparten – vom Familienprogramm am Nachmittag bis zum Ausklang kurz vor Sonnenaufgang.

Unter anderem in der Fruchthalle, dem Pfalztheater, dem mpk Museum Pfalzgalerie, dem SWR Studio, dem Stadtmuseum, dem Salon Schmitt, den Kirchen, dem UNION-Studio für Filmkunst, der Friedenskapelle, dem Hotel Alcatraz, dem Japanischen Garten, der Open-Air-Bühne Unionsplatz, am Stiftsplatz und an vielen anderen Orten der Stadt.

Die Eintrittsarmbändchen berechtigen zum Eintritt in die beteiligten Veranstaltungshäuser und -orte. An vielen Orten ist der Eintritt frei.

Verfolgen Sie live die Events unter dem Hashtag #ln8dk

Bewerbung für die "Lange Nacht der Kultur" 2023

Am Samstag, 17. Juni 2023, findet die nächste "Lange Nacht der Kultur" statt. Dazu ruft das Referat Kultur wie in jedem Jahr alle an einer Teilnahme interessierten Künstlerinnen und Künstler, Vereine und Veranstalter auf, sich bis zum 24. Januar 2023 beim Referat Kultur anzumelden. Erforderlich sind dazu die vollständige Nennung der Einrichtung oder Initiative, die Titel und die Dauer der Programmbeiträge, gegebenenfalls das Logo der Einrichtung, ein Kurztext über den Programmvorschlag für die "Lange Nacht der Kultur", falls vorhanden Fotos wie Aktions-, Künstler-, Werbe- und Szenenfotos für die Publikation im Programmheft und im Internet.

Bitte alle Informationen und die Fotos in der Auflösung von 300 dpi, farbig, im JPG- oder TIFF-Dateiformat (keine PDFs) an das Referat Kultur der Stadt Kaiserslautern schicken, E-Mail: ursula.kraemer@kaiserslautern und in cc: kultur@kaiserslautern.de.

Das Referat Kultur behält sich die Entscheidung über die Aufnahme von Vorschlägen ins Programm vor.

Zum Aktivieren des FlipBooks müssen Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden können.
Lange Nacht der Kultur Vorschau Broschüre