ENGLISH
  • 4 /
    7°C

    17. Nov 2019
Volkspark

Heute präsentiert sich der romantische Park nicht nur unter Aspekten der naturnahen Begehung, sondern bietet auch mit den sonntäglichen Frühschoppenkonzerten einen weiteren Kontrapunkt innerhalb der kulturellen Vielfalt der Stadt.

Das steinige Seeufer im Volkspark worauf zwei Enten gemeinsam stehen.
Seeufer im Volkspark © Stadt Kaiserslautern

Am 1. August 1925 wurde im Osten der Stadt mit einer pfälzischen Handwerksschau das Ausstellungsgelände eröffnet. Alteingesessene Lauterer sprechen noch immer von der "Ausstellung" wenn sie den Volkspark meinen. Heute befinden sich dort, wo damals drei Hallen standen, eine Grünanlage mit Ententeich und der Fuhrpark der Technischen Werke. Das ehemalige Ausstellungsgelände blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Hier war ein großer Teich angelegt und die gesamte Anlage wurde von einem Brunnen, der wiederum von zwei Roßbändigern gesäumt wurde, abgerundet. Einige Säulen neben dem Schwanenweiher erinnern noch an den einstigen Musikpavillon. Ein Hauptanziehungspunkt damals war sicherlich die Radioanlage, außerdem gab es auf dem 70000 Quadratmeter großen Areal Tanz- und Weinzelte, Buden und Pavillons.
Etwa 10 Jahre später wurden ein Hirschgehege sowie eine Fasanen- und eine Gänsezucht angelegt - zudem tummelten sich Forellen und Goldfische im Teich. Ein Luftangriff legte 1945 die Hallen in Schutt und Asche, ein "Roßbändiger" überstand den Bombenhagel und kann heute noch besichtigt werden. Im Frühjahr 1959 wurde damit begonnen, das Ausstellungsgelände - unter dem neuen Namen "Volkspark" herzurichten. Heute präsentiert sich der romantische Park nicht nur unter Aspekten der naturnahen Begehung, sondern bietet auch mit den sonntäglichen Frühschoppenkonzerten einen weiteren Kontrapunkt innerhalb der kulturellen Vielfalt der Stadt.

Eine Familie sitzt und steht gemeinsam auf einem drehenden Kreisel im Volkspark.
Kreisel im Volkspark © Stadt Kaiserslautern
Das Volksparkkonzert im Blauen Pavillon ist gut besucht von Senioren und Seniorinnen. EIne Blumenpracht gibt dem Ganzen einen frühlingshaften Flair.
Volksparkkonzert © view - die agentur
Auf dem See schwimmt ein großer, schwarzer Schwan.
Ein schwarzer Schwan © view - die agentur
Auf dem großen See schwimmen einige Enten.
See im Volkspark © Stadt Kaiserslautern
Volkspark
Volkspark
Auf dem großen See schwimmen einige Enten.

Volkspark
Stadtpark
Viele Lautrer und Touristen sonnen sich auf den Wiesen des Stadtparks. Ob bei einem guten Buch, Musik oder auf dem Spielplatz, hier ist das volle Leben.

Stadtpark
Wildpark
Ein Hirsch steht still und schaut ruhig in die Kamera.

Wildpark
Freizeit und Sport
Übersicht der Freizeit und Sport Rubrik

Zurück zum Überblick
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern