Siegelbach: Barrierefreie Verbindung zwischen Opelstraße und Sigeloring

Kaiserslautern, 31.01.2022

Der bestehende Fußweg mit Treppenanlage zwischen der Opelstraße und dem östlich gelegenen Wohngebiet in Siegelbach wurde vom städtischen Tiefbaureferat um eine Rampe baulich ergänzt. Damit steht nun auch mobil eingeschränkten Menschen eine barrierefreie Verbindung in Richtung des Ortskerns zur Verfügung. Die Kosten für den Bau belaufen sich auf etwa 38.000 Euro.



Die neue Rampe zwischen Opelstraße und Sigeloring © Stadt Kaiserslautern

Die neue Rampe zwischen Opelstraße und Sigeloring © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Nadin Robarge - Pressestelle