Verlängerung der Verstärkerbusse für die Schülerbeförderung bis Sommerferien 2021

Kaiserslautern, 14.04.2021

Im Rahmen der Landesförderung hat die Stadtverwaltung Kaiserslautern die Genehmigung für die Verlängerung der fünf zusätzlichen Buslinien für die Schülerbeförderung erhalten. Die Verstärkerbusse werden bis zu den Sommerferien 2021 fahren.

Es handelt sich hierbei um die Buslinie 140 (Reichenbach – Kaiserslautern), die Buslinie von Kaiserslautern-Siegelbach zur Grundschule in Erfenbach, eine Buslinie vom Schulzentrum-Süd zur Stadtmitte, eine vom Schulzentrum-Nord zur Stadtmitte sowie eine von der Stadtmitte zum Schulzentrum-Nord. Die Buskosten werden zu 90% vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. „Ich bin sehr dankbar über die zusätzlichen Buslinien und die Verlängerung bis zu den Sommerferien. Die Schüler haben dadurch weiter die Möglichkeit als Vorsichtsmaßnahmen die Verstärkerbusse zu nutzen“, so Bürgermeisterin Beate Kimmel.



Autor/in: Anika Sedlmeier - Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern