Rund um Architektur und Nachhaltigkeit

Die neue LUTRA – das Lautrer Kulturmagazin – ist da!

Kaiserslautern, 14.04.2021

Kultur erleben lässt sich derzeit mit der neuen Ausgabe des Kaiserslauterner Kulturmagazins LUTRA, das ab sofort wieder an verschiedenen Auslagestellen in Stadt und Landkreis kostenlos zum Mitnehmen bereit liegt. Auf knapp 90 Seiten liegen die Schwerpunkte der 19. Auflage dieses Mal auf den Themen Architektur und Nachhaltigkeit.

Die Bau AG Kaiserslautern feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum, ein Anlass, sich nicht nur mit ihrer Rolle als kommunale Wohnungsbaugesellschaft, sondern auch mit einem durch sie geprägten    Stadtbild zu beschäftigen.  Darüber hinaus stehen unter anderem die beliebte wie umstrittene Mall, die Friedenskapelle sowie die Geschichte der Kaiserslauterer Pfaff-Siedlung im Mittelpunkt der Berichterstattungen.

Aber auch die Neuigkeiten aus dem Pfalztheater und der Fruchthalle kommen nicht zu kurz. Außerdem gibt die neue LUTRA einen  Vorgeschmack auf die kommenden Ausstellungen im mpk Museum Pfalzgalerie und erzählt über die aktuellen Arbeiten im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof).

Dass die Kaiserslauterer schon früh über die nationalen Grenzen schauten, darüber informieren zwei Artikel aus dem Stadtarchiv. Und auch in Sachen Bildung hat die aktuelle Ausgabe wieder einiges zu berichten. So lässt nicht nur das Albert-Schweitzer-Gymnasium hinter die Kulissen des Musikunterrichts in Corona-Zeiten blicken.

Das Bildungsbüro der Stadt wie auch die Volkshochschule stellen jeweils eines ihrer neuen Projekte vor. Auch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Technischen Universität und Hochschule sowie der Fraunhofer Institute kommen in der aktuellen Ausgabe des städtischen Kulturmagazins wieder zu Wort.

Nähere Informationen sowie die aktuelle Ausgabe des Kulturmagazins sind auch im Internet unter www.lutra-kl.de zu finden.



Das Cover der neuen LUTRA. © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Sandra Zehnle - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern