Uni-Wohnstadt: Holzerntearbeiten im Februar

Zeitweise Sperrung von Waldwegen erforderlich

Kaiserslautern, 27.01.2021

Im Waldgebiet rund um die Universitätswohnstadt stehen im Februar notwendige Holzerntearbeiten an. Aus Gründen der Sicherheit werden dazu temporär Waldwege gesperrt. Bewohnerschaft und Waldbesucher werden dringend gebeten, den abgesperrten Wegen fernzubleiben. Unsere städtische Forstabteilung ist bemüht, die Arbeiten so rasch wie möglich zu beenden, um die Einschränkungen gering zu halten.  

Wer Brennholz benötigt, kann sich gerne unter Telefon 0631 365-3908 an die städtische Forstabteilung im Referat Grünflächen wenden.



Autor/in: Nadin Robarge - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern