Gehweg von Erfenbach nach Stockborn wird nächstes Jahr gebaut

Land unterstützt Vorhaben mit 78.000 Euro

Kaiserslautern, 14.12.2020

Seit langem war es ein ersehnter Wunsch seitens der Bevölkerung Erfenbachs und Stockborns, einen Gehweg entlang der K8, die beide Ortsteile miteinander verbindet, zu erhalten. „Bislang musste der Fußgängerverkehr immer auf der Straße entlanglaufen – ein unschöner Zustand, den wir nun in Bälde beenden werden“, blickt Baudezernent Peter Kiefer zuversichtlich in die Zukunft. 

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben, das mit insgesamt 120.000 Euro Gesamtkosten veranschlagt wurde, mit Zuwendungsmitteln in Höhe von 78.000 Euro. Sobald die Ausführungsplanung und Ausschreibung erledigt ist, kann der neue Gehweg im Frühjahr 2021 baulich in Angriff genommen werden. „Innerhalb des nächsten Jahres kann demzufolge mit der Fertigstellung des Weges gerechnet werden. Ein weiterer Schritt bei unseren Bemühungen zur Förderung des Umweltverbundes“, bilanziert Kiefer.



Autor/in: Nadin Robarge - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern