• 12 /
    15°C

    4. Jul 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
DorfFunk als Marktplatz für Schutzausrüstung

Landkreis und Stadt schließen Kooperationsvereinbarung mit MING Innovation GmbH

Kaiserslautern, 27.05.2020

Im Rahmen der Corona-Pandemie wollen sowohl der Landkreis Kaiserslautern wie auch die Stadt Kaiserslautern dafür sorgen, dass der medizinische Bereich wie z.B. Arztpraxen, Physiotherapeuten, Pflegeinrichtungen oder auch andere Dienstleister sich möglichst problemlos mit ausreichend persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und Medizinprodukten ausstatten können. Landrat Ralf Leßmeister und Oberbürgermeister Klaus Weichel unterzeichneten mit der in Kaiserslautern ansässigen MING Innovation GmbH einen Kooperationsvertrag zur PSA-Vermarktung. MING übernimmt die Beschaffung, Qualitätskontrolle und Einfuhr der Ware aus China und weiterer Drittanbieter.

Der Vertrieb läuft über den digitalen Dienst „DorfFunk“, der zur Plattform Digitale Dörfer gehört, einem vom Fraunhofer-Institut entwickelten Angebot. Kaufinteressenten können sich bei dieser APP registrieren und der Gruppe #CoronaHilfe-Stadt-und-Kreis-KL beitreten. Tobias Metzger vom Fachbereich Brand- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst der Kreisverwaltung koordiniert in dieser Gruppe Nachfrage und Angebot. Zunächst startet die Produktpalette mit Mund-Nasenschutz und FFP-Masken, wobei das Sortiment kontinuierlich ausgebaut wird.
„Wir freuen uns, dass es gelungen ist, gemeinsam Synergien zu entwickeln, die einen schnellen und einfachen Zugang für die adäquate Versorgung im medizinischen Bereich für Stadt und Kreis ermöglichen. Dies wird im medizinischen Bereich die Beschaffung von erschwinglicher Schutzkleidung logistisch wesentlich verbessern“, betont Landrat Ralf Leßmeister. Stadt und Landkreis haben in den vergangenen Jahren gemeinsam intensive Kontakte nach China aufgebaut, wobei die MING Innovation GmbH eine wesentliche Rolle spielt. Davon können die Menschen in Stadt und Landkreis in dieser schwierigen Zeit nun unmittelbar profitieren", ergänzt Oberbürgermeister Klaus Weichel.



Landrat Ralf Leßmeister, MING-Geschäftsführer Yao-Min Nico Au und Oberbürgermeister Klaus Weichel bei der Vertragsunterzeichnung. Im Hintergrund die beiden WFK-Geschäftsführer Stefan Weiler und Philipp Pongratz.
Landrat Ralf Leßmeister, MING-Geschäftsführer Yao-Min Nico Au und Oberbürgermeister Klaus Weichel bei der Vertragsunterzeichnung. Im Hintergrund die beiden WFK-Geschäftsführer Stefan Weiler und Philipp Pongratz. © Landkreis Kaiserslautern

Autor/in: Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern