• 6 /
    10°C
    ,
    9. Dez. 2018
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Resonanz ungebrochen hoch

Weihnachtsaktion „Lautern leuchtet“ wieder mit vielen Unterstützern – seit gestern Montage

Kaiserslautern, 28.10.2016

Die Aktion „Lautern leuchtet“ erfreut sich auch in ihrem dritten Jahr großer Beliebtheit. 172 Paten haben sich bislang gemeldet, um sich finanziell an der Weihnachtsbeleuchtung zu beteiligen.

„Alle Sponsoren des letzten Jahres sind wieder mit an Bord, von Abnutzungserscheinungen kann also keine Rede sein“, freut sich Alexander Heß, Leiter des Projektbüros für städtische Veranstaltungen und Geschäftsführer der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“, die das Projekt  federführend stemmen. „Die Sternpatenschaften laufen super, aber noch besser die Baumpatenschaften“, zeigt sich Heß begeistert. Gegenüber dem Vorjahr habe man die Zahl der Bäume daher nochmals erhöht. Shoppingfans dürfen sich nun über die komplette Länge der Schneiderstraße/Eisenbahnstraße (bis Ecke Riesenstraße) sowie über die komplette Länge der Riesenstraße über erleuchtete Bäume erfreuen. Hinzu kommt weiterer neuer Baumschmuck wie etwa am Martinsbrunnen oder am Riesenbrunnen, letzterer realisiert durch die Unterstützung des städtischen Citymanagements.

„Seit gestern läuft die Montage“, berichtet Heß. Bis zum 8. November soll das Schmücken der Bäume abgeschlossen sein, danach werden noch die Sterne aufgehängt. Aktiviert wird die Beleuchtung pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 21. November. „Noch bleibt also etwas Zeit. Alle Interessierten können sich nach wie vor bei uns melden“, so Heß, der diesen Aufruf nicht nur an Geschäftsleute richtet. „Ich freue mich über weitere Unterstützung, sei es seitens weiterer Einzelhändler oder aber seitens der anderen Innenstadtanlieger.“ Insbesondere unter diesen, also etwa Ärzten oder Anwälten, sei die Resonanz nämlich sehr verhalten. „Das ist etwas schade, denn von einer belebten Innenstadt profitieren alle.“

 

„Lautern leuchtet“ ist ein gemeinsames Projekt der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“ und der Stadt Kaiserslautern, mit Unterstützung des Einzelhandelsverbandes sowie des Hotel- und Gaststättenverbandes. Wer sich finanziell an der Weihnachtsbeleuchtung beteiligt, bekommt als Gegenleistung Werbeflächen auf speziellen Sternen, die zusätzlich zur traditionellen Weihnachtsbeleuchtung die Innenstadt zieren. Die Akteure, denen der festliche Schmuck des Stadtzentrums in Form von hohem Publikumsverkehr zu Gute kommt, sollen auf diese Art direkt zu seiner Realisierung beitragen können.

Für weitere Informationen steht das Projektbüro für städtische Veranstaltungen gerne telefonisch, per Fax oder per E-Mail zur Verfügung.  Anmeldebögen sind auf der Webseite der Stadt sowie auf der Webseite der Werbegemeinschaft „Kaiser in Lautern“ zu finden.

 

Fruchthallstr. 14

67655 Kaiserslautern

Tel.: 0631 - 365-3420

Fax: 0631 - 365-3429

e-Mail: alexander.hess@kaiserslautern.de

Internet: www.werbegemeinschaft-kl.de



Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern