• 4 /
    9°C
    ,
    28. Aug. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Umwelt 2016 Kaiserslautern

Messe für Energie, Bauen und Wohnen auf dem Betzenberg im Fritz-Walter Stadion

Kaiserslautern, 11.01.2016

Mit über 60 regionalen Ausstellern und einem umfangreichen Vortragsprogramm gehört die „Umwelt Kaiserslautern“ zu den größten Besucher-Fachmessen der Region. Zum 10-jährigen Jubiläum informieren Aussteller und Referenten am 16. und 17. Januar 2016 von jeweils 10 bis 18 Uhr über das zukunftsorientierte Bauen und Sanieren, über die Nutzung regenerativer Energien und über moderne Energietechnik. Der Eintritt ist frei.

 

Auf einem gemeinschaftlichen Stand der Firma Damm-Solar GmbH präsentieren sich Vertreter aus dem Akteursnetzwerk der klimaschutzbasierten Wirtschaftsförderungsstrategie der Stadt. Das Netzwerk ist seit 2008 aktiv und unterstützt mit diversen Aktivitäten die Erreichung des Ziels, bis zum Jahr 2020 mindestens 40 Prozent der CO2-Emissionen einzusparen.

 

Informationen über die Aktivitäten im Bereich Klimaschutz und das Energieberatungsangebot der Stadt erhalten interessierte Besucherinnen und Besucher beim Referat Umweltschutz der Stadtverwaltung, bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz (Regionalbüro Westpfalz) und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz (Beratungsstelle Kaiserslautern).

 

Die Eröffnung der Messe übernimmt am Samstag, 16. Januar um 10:00 Uhr Beigeordneter und Umweltdezernent Peter Kiefer.



Autor/in: Nadin Robarge - Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle