• 4 /
    9°C
    ,
    27. Aug. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Anstehende Mäharbeiten auf den Rasengräbern der städtischen Friedhöfe

Die Friedhofsverwaltung bittet darum, Grabschmuck sowie Bepflanzungen bis 03. Mai zu entfernen

Kaiserslautern, 24.04.2015

Ab Montag, 4. Mai werden notwendige Mäharbeiten an den Rasengräbern auf den Friedhöfen der Stadt Kaiserslautern durchgeführt. Bis dahin haben alle Nutzungsberechtigte Gelegenheit, Bepflanzungen sowie unzulässigen Grabschmuck zu entfernen. Nach diesem Zeitpunkt wird die Friedhofsverwaltung alle Gegenstände und Anpflanzungen entfernen, um die notwendigen Arbeiten durchzuführen.
 

Die Stadt macht wiederholt darauf aufmerksam, dass auf Rasengräbern weder Anpflanzungen noch das Anbringen von Grabschmuck, wie Pflanzenschalen, Vasen, Leuchten, Skulpturen und Ähnliches auf der Grabplatte erlaubt sind.



Autor/in: Nadin Robarge - Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle