• -2 /
    9°C
    ,
    18. Nov. 2018
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Goldene Zeile für Erwin Saile

WM-Koordinator der Stadt Kaiserslautern für besondere Pressefreundlichkeit ausgezeichnet

Kaiserslautern, 24.11.2006

Erwin Saile, WM-Koordinator der Stadt Kaiserslautern und Geschäftsführer des Fritz-Walter-Stadions, erhält die 40. "Goldene Zeile" des Bezirks Pfalz im Deutschen Journalisten-Verband (DJV). Seit fast vier Jahrzehnten werden mit dieser Auszeichnung Personen der Region für ihre besonders guten, freundschaftlichen und fairen Kontakte zu den Medien geehrt. Mit dem Preis 2006 werde vor allem das besondere Engagement von Erwin Saile gewürdigt, der auch in der größten Hektik der Weltmeisterschaft und unter hohem Termindruck immer auf Anfragen reagiert und sich auch kritischen Themen nicht verschlossen habe, so die Verleihungskommission des DJV. Verliehen wird die diesjährige Goldene Zeile des DJV am 25. November in Edesheim.

Mit der Auszeichnung würdigt der DJV alljährlich Persönlichkeiten, die ein vertrauensvolles Verhältnis zu den pfälzischen Medien pflegen. In diesem Jahr findet die 39. Verleihung der 40. "Goldenen Zeile" statt. Träger der vergangenen Jahre war unter anderem Bundesligaschiedsrichter Dr. Markus Merk.




Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern