• 0 /
    3°C

    6. Dez 2019
Das Rathausfoyer

Lokale Agenda 21, Kaiserslautern

Inhalt

Allgemeine Informationen

Auf der Konferenz der Vereinigten Nationen für Umwelt- und Entwicklung in Rio de Janeiro wurde 1992 von mehr als 170 Ländern das weltweite Entwicklungs- und Umweltaktionsprogramm für das 21. Jahrhundert - die Lokale Agenda 21 - beschlossen. Wirtschaftliche Entwicklung muss, um künftig bestehen zu können, die ökologischen und sozialen Bedingungen berücksichtigen. Diese drei Lebensbereiche sind eng miteinander verknüpft und müssen zur Sicherung der Lebensgrundlage in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Daher hat Kaiserslautern bereits am 08. Juli 1996 den Grundsatzbeschluss zur Lokalen Agenda 21 gefasst und im Jahr 2000 als erste Stadt in Rheinland-Pfalz das Leitbild mit ersten Maßnahmen im Stadtrat beschlossen. Über 500 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kaiserslautern haben sich ehrenamtlich engagiert. 2009 wurde erneut eine Leitbilddiskussion im Rahmen der Aalborg+10 Verpflichtungen durchgeführt.

Hinweise

 


Notwendige Unterlagen

Rio-Deklaration 1992
 


Rechtsgrundlagen

Rio-Deklaration 1992


Kontakt

Lokale Agenda 21, Kaiserslautern
Wenn Sie Fragen zu dieser Dienstleistung haben, können Sie die Abteilung unter folgenden Kontaktdaten erreichen.

Standort

Referat Umweltschutz
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern

Ansprechpartner

Frau Dech-Pschorn

Frau Gass



Dienstleistungsgruppen


Alle Dienstleistungen
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern