Für Hilfen und Spenden

Übersetze in: Flag of Germany Deutsch | Flag of Ukraine Ukrainisch

Stadt sucht Unterkünfte

Die Arbeiten zur Einrichtung von Notunterkünften laufen in der Verwaltung mit Hochdruck. Neben der Burgherrenhalle als Erstaufnahmestelle wurde eine Gemeinschaftsunterkunft bereits in Betrieb genommen, eine weitere befindet sich in Vorbereitung. Wir danken an dieser Stelle unseren Partnern vom DRK, ASB und ASZ für die Unterstützung!

Die Stadt sucht dringend nach weiterem Wohnraum.

Sie möchten der Stadt Wohnraum zur Verfügung stellen? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular:

www.kaiserslautern.de/wohnungsangebote

Wer auf der Suche nach geeignetem Wohnraum ist, kann dieses Formular nutzen:

www.kaiserslautern.de/wohnungsgesuche

Viele nützliche Informationen für Menschen, die Flüchtlingen aus der Ukraine bei sich aufgenommen haben, hat das Land Rheinland-Pfalz in einer Checkliste zusammengestellt. Dort werden auch die rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert.
 

Sie möchten helfen?

Herzlichen Dank vorab an alle, die ihre Unterstützung anbieten möchten!

Wir bitten jedoch darum, von unangekündigten Sachspenden direkt an den städtischen Unterkünften abzusehen.

Sollten sich konkrete Bedarfe ergeben, werden wir diese hier mit entsprechenden Kontaktdaten einstellen.

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch mit Ihrem konkreten Unterstützungs- oder Spendenangebot, bei uns registrieren. Dann kommen wir bei Bedarf gerne auf Sie zu. Bitte nutzen Sie dazu dieses Formular:

www.kaiserslautern.de/sachspenden_ukraine

Aktueller Spendenaufruf (30.03.2022):

Die Stadt Kaiserslautern bittet erneut um Sachspenden zur Ausstattung weiterer Gemeinschaftsunterkünfte für ukrainische Flüchtlinge. Aktuell werden insbesondere Klapp- und Feldbetten sowie Reisebetten für Kinder benötigt. Die Betten können ab dem 05. April dienstags und mittwochs beim Ökologieprogramm, Vogelwoogstr. 50, Halle 500, jeweils in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr abgegeben werden. Herzlichen Dank im Voraus an alle Spenderinnen und Spender!

Sach- und Kleiderspenden

Geldspenden

Aufruf der Kulturloge

Aufnahme geflüchteter Kinder

Informationen des Landes