• 24 /
    26°C

    13. Jul 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Notversorgung: Kurz-URLs eingerichtet

Onlineformulare stehen ab sofort zur Verfügung

Kaiserslautern, 30.03.2020

Die Onlineformulare, mit denen Hilfsangebote und ebenso Hilfsgesuche unkompliziert und jederzeit gemeldet werden können, stehen ab sofort zur Verfügung. Um den Zugang zu erleichtern, wurden sie mit Kurz-URLs versehen. Unter www.kaiserslautern.de/ichbrauchehilfe finden alle Nutzer das Formular für Hilfsgesuche, unter www.kaiserslautern.de/ichwillhelfen liegt das Formular für Menschen, die selber Hilfe anbieten. Die Formulare sind auch bereits auf der zentralen Informationsseite der Stadtverwaltung zum Corona-Virus (www.kaiserslautern.de/corona) verlinkt.

Darüber hinaus steht für Hilfsangebote und -gesuche – siehe unsere Pressemitteilung vom Freitag – von 8 bis 12 Uhr eine Telefonhotline zur Verfügung: 0631 / 365 1045.



Autor/in: Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern