• 22 /
    24°C

    12. Jul 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Digital lesen in Zeiten der sozialen Distanz

E-Book-Service der Stadtbibliothek mit vereinfachter Anmeldung

Kaiserslautern, 30.03.2020

Die Stadtbibliothek Kaiserslautern hat schnell auf ihre coronabedingte Schließung reagiert und bietet nun einen besonderen Service in Zeiten der sozialen Distanz. "Wir können glücklicherweise von der frühzeitigen Digitalisierung unserer Bücherei profitieren", zeigt sich Bürgermeisterin Beate Kimmel zufrieden. So könne man online den Bürgerinnen und Bürgern nun digitalen Lesestoff für daheim bieten.

Die Stadtbibliothek Kaiserslautern hat kurzfristig ihr Angebot an E-Medien erweitert. Dieses steht nicht nur exklusiv allen Kundinnen und Kunden mit einem gültigen Bibliotheksausweis zur Verfügung. Es besteht auch eine einfache, unbürokratische Möglichkeit, sich neu anzumelden. Wer dieses Angebot nutzen möchte, aber noch nicht als Leserin oder Leser registriert ist, schickt der Stadtbibliothek einfach eine Email unter Angabe einer Telefonnummer. Die für das Anmeldeverfahren benötigten persönlichen Daten werden dann per Telefon entgegengenommen und es wird auch erklärt, wie die E-Medien heruntergeladen werden. Dieses Angebot ist für Kinder und Jugendliche kostenlos. Die für Erwachsene geltende Jahresgebühr von nur 14 Euro wird zwar gebucht, muss aber erst später im Laufe des Jahres, wenn auch die zwischenzeitlich neuangeschafften, "normal" gedruckten Bücher wieder ausgeliehen werden können, bezahlt werden. "Ich danke Franz-Joseph Huschens, Leiter der Stadtbibliothek, und seinem engagierten Team für diese schnelle und gute Umsetzung", so Christoph Dammann, Leiter des Kulturreferates.

Nachdem in den letzten Tagen kräftig eingekauft wurde, stehen nun 2.546 E-Books sowie 393 Hörbücher zum Herunterladen bereit. Im Einzelnen handelt es sich hierbei um 374 Kinderbücher (z.B. S. Kirschner: Die unlangweiligste Schule der Welt), 260 Jugendromane (z.B. J. Perry: Livehack - Dein Leben gehört mir), 139 Ratgeber (z.B. J. Fredeweiss: Entrümpeln & Ausmisten für Dummies) sowie 2.166 Romane (z.B. U. Renk: Zeit aus Glas ; I. v. Kürthy: Es wird Zeit oder A. Franz: Der Panther).



Autor/in: Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern