• 15 /
    19°C

    13. Jul 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
„Wir sind bereit – es kann losgehen!“

Beigeordneter Peter Kiefer und Landrat Ralf Lessmeister geben den Betrieb der Corona-Testzentren frei

Kaiserslautern, 18.03.2020

Alles war vorbereitetet, das Team von Ärzten, Feuerwehr und Katastrophenschutz, DRK sowie Polizei und Ordnungsamt waren zur Stelle und hatten alles für den Start des neuen Corona-Testzentrums um 14 Uhr in Erfenbach vorbereitet. Noch vor dem Start kam der Verkehr im Ortsbezirk entlang der Siegelbacherstraße beinahe zum Erliegen: gut 150 Autos hatten sich in einer langen Schlange vor dem Testzentrum eingereiht. „Mit diesem Ansturm haben wir so schnell gar nicht gerechnet“, stellt Beigeordneter Peter Kiefer vor Ort überrascht fest. Er kam zusammen mit Landrat Ralf Lessmeister an den Erfenbacher Wertstoffhof, wo eines der beiden Testzentren eingerichtet wurde.

Kiefer dankte allen Einsatzkräften, die Hand in Hand agiert und alles  möglich gemacht hatten, um innerhalb weniger Tage die Testzentren einzurichten. „Wir sind bereit, es kann direkt losgehen mit den Probenahmen“, erklärte Kiefer. „Wir können etwa 200 Proben pro Tag von einem Labor innerhalb eines Tages testen lassen. Sollte der Bedarf steigen, werden wir unser Angebot entsprechend erweitern.“

Mit den Testzentren werden die Arztpraxen sowie das Gesundheitsamt direkt entlastet, betonte Landrat Ralf Lessmeister. Wichtig sei es, nur und ausschließlich in ein Testzentrum zu kommen, wenn vorab eine Überweisung des Hausarztes veranlasst wurde. Dieses kann direkt vom Arzt an das Testzentrum übermittelt werden. Mithilfe des Personalausweises oder des Reisepasses muss sich der Patient dann im Testzentrum ausweisen. Liegt auf seinen Namen eine ärztliche Überweisung vor, werde der Test direkt durchgeführt. „Ich appelliere an jeden Einzelnen, kommen Sie bitte nur, wenn eine entsprechende Überweisung vorliegt. Mit dem Drive-in-Verfahren gibt es keinerlei Berührungspunkte, es geht zuverlässig und schnell.“

Trotz des großen Andrangs lief die Probenahme bei den Wartenden in Erfenbach ruhig und kontrolliert ab. In der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr wurden am ersten Tag bereits 141 Proben genommen. Lessmeister und Kiefer machten sich auch vom zweiten Corona-Testzentrum, welches heute von 16 Uhr bis 19 Uhr den Betrieb in Schwedelbach aufnahm, ein Bild. Auch dort nahm alles seinen geregelten und ordnungsgemäßen Gang.

Die beiden Corona-Testzentren sind für Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Kreis Kaiserslautern. Die Testergebnisse werden den Betroffenen vom Hausarzt oder vom Gesundheitsamt mitgeteilt.

Adressen der Testzentren:

  • Wertstoffhof in Erfenbach, Siegelbacher Straße 187, geöffnet Montag bis Freitag von 14 Uhr bis 17 Uhr, Samstag von 9 Uhr bis 12 Uhr
  • Gelände der künftigen Rettungswache in Schwedelbach, Am Kiefernkopf 22, geöffnet Montag bis Freitag von 16 Uhr bis 19 Uhr


Start des Corona-Testzentrums in Erfenbach mit Beigeordnetem Peter Kiefer (rechts im Bild) und Landrat Ralf Lessmeister (3.v.r.)
Start des Corona-Testzentrums in Erfenbach mit Beigeordnetem Peter Kiefer (rechts im Bild) und Landrat Ralf Lessmeister (3.v.r.) © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Nadin Robarge - Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern