• -6 /
    2°C
    ,
    23. Apr. 2019
Solarstadt

Die Sonne hat Zukunft in Kaiserslautern.

In Kaiserslautern wurde bereits 2004 das Projekt "Solarstadt Kaiserslautern" initiiert. Ziel des Projektes ist es, bis zum Jahr 2020 den Anteil regenerativer Energien an der Stromproduktion um 20 % zu steigern. Sowohl öffentliche als auch private Einrichtungen, Privathaushalte und Firmen arbeiten seit einigen Jahren aktiv an der Erreichung dieses Zieles.

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Buttoendenergieverbrauch ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

2012 wurden knapp 41,6 MWh Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien in die Netze der Stadtwerke Kaiserslautern und der Pfalzwerke eingespeist.

Gemäß Daten der Bundesnetzagentur waren bis Ende 2013 PV-Anlagen mit ingesamt 39 MWp im Stadtgebiet installiert.

 

Solardachkataster - Eignet sich mein Dach?

Sonderkreditprogramm Solardächer - Gut finanziert!

Kooperationspartner

Solardachkataster

Solardachkataster
Solardachkataster

"Eignet sich mein Dach für eine Solaranlage?" Diese Frage eines Hausbesitzers kann in der Stadt Kaiserslautern jetzt schnell und unkompliziert online beantwortet werden.

Zu diesem Zweck hat die Abteilung Grafische Datenverarbeitung des Referats Stadtentwicklung in Kooperation mit dem Referat Umweltschutz ein Dachflächenkataster entwickelt, das - integriert in das bereits auf der Homepage der Stadt Kaiserslautern zur Verfügung gestellte Geo-Portal - Informationen über die solare Eignung aller Dachflächen in Kaiserslautern liefert.
Hintergrund dieses Services ist das vor einigen Jahren ins Leben gerufene Projekt "Solarstadt Kaiserslautern" sowie die Möglichkeit, Impulse für die Erzeugung erneuerbarer Energien zu geben und gleichzeitig das regionale Handwerk zu unterstützen.

Schriftliche Einwendungen gegen die farbliche Markierung ihrer Liegenschaft im solaren Dachflächenkataster der Stadt Kaiserslautern können Hauseigentümer richten an die Stadtverwaltung Kaiserslautern, Referat Umweltschutz, Rathaus Nord, Lauterstr. 2, 67657 Kaiserslautern


Sonderkreditprogramm Solardächer

Die Stadt Kaiserslautern hat das Ziel, den Anteil regenerativer Energien an der Stromproduktion bis 2020 auf 20 Prozent zu steigern. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, hat die Stadtverwaltung Kaiserslautern gemeinsam mit der Stadtsparkasse Kaiserslautern und der Firma Damm-Solar GmbH ein Sonderkreditprogramm gestartet.

Das Sonderkreditprogramm, das seit 2010 sehr gut läuft, wird jetzt unter dem Namen „Photovoltaik Eigenstromnutzung“ verlängert.


Zu einem attraktiven Zinssatz kann man neue Anlagen komplett finanzieren und darüber hinaus mit der installierten Anlage auch noch Geld verdienen. Die generierte Sonnenenergie kann selbst genutzt werden und der überschüssige Strom in das Stromnetz der Region eingespeist werden, für die Sie eine Vergütung erhalten. Bei einer vollständigen Finanzierung bleibt so kein zusätzlicher Aufwand; im optimalen Fall zahlt sich das Darlehen innerhalb von zehn Jahren selbst zurück und ab dann bringt die Einspeisevergütung einen zusätzlichen Ertrag für die Haushaltskasse.


Technisch begleitet wird das Projekt bereits zum vierten Mal von der Firma Damm-Solar GmbH aus Kaiserslautern. Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern, neben einer kostenfreien Energie- und Solarberatung, ein Solardachkataster auf der städtischen Homepage, das erste Informationen über die solare Eignung von Dachfläche liefert.


Informationen zur Initiative „Photovoltaik Eigenstromnutzung“ und dem Solardachkataster erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger beim Referat Umweltschutz der Stadtverwaltung Kaiserslautern, Rathaus Nord, Lauterstr. 2, 67657 Kaiserslautern, Telefon 0631 365-1150 oder unter www.kaiserslautern.de. Zum Sonderkreditprogramm gibt es Informationen bei den Kundenberatern der Stadtsparkasse Kaiserslautern, Stiftsplatz 10, 67655 Kaiserslautern, Telefon 0631/8406-0.


Kooperationspartner

Referat Umwelt

Standort
Referat Umweltschutz
Lauterstraße 2
Rathaus Nord (Eingang Lauterstraße)
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1150
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Kontaktdaten

Kontakt
Frau Dech-Pschorn
Referatsleiterin
2. OG / A213
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1151
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
Referat Umwelt

Standort
Referat Umweltschutz
Lauterstraße 2
Rathaus Nord (Eingang Lauterstraße)
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1150
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Kontaktdaten

Kontakt
Frau Dech-Pschorn
Referatsleiterin
2. OG / A213
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1151
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail