Stadt ehrt Dienstjubilare

Kaiserslautern, 23.11.2022



Mit einer kleinen Feierstunde hat die Stadt Kaiserslautern am Mittwochmorgen im Casimirschloss ihre Beschäftigten gewürdigt, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Oberbürgermeister Klaus Weichel bedankte sich bei den Anwesenden in seiner kurzen Ansprache für die gute Arbeit, die die Verwaltung insbesondere in den vergangenen Jahren geleistet habe. Gerade in Krisenzeiten sei es, so der Rathauschef, Gold wert, sich auf erfahrene Kräfte verlassen zu können. Die Jubilarinnen und Jubilare bekamen jeweils eine Urkunde und ein Präsent des Personalrats. Das Foto zeigt die Gruppe auf den Treppen vor dem Casimirschloss. © Stadt Kaiserslautern

Mit einer kleinen Feierstunde hat die Stadt Kaiserslautern am Mittwochmorgen im Casimirschloss ihre Beschäftigten gewürdigt, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Oberbürgermeister Klaus Weichel bedankte sich bei den Anwesenden in seiner kurzen Ansprache für die gute Arbeit, die die Verwaltung insbesondere in den vergangenen Jahren geleistet habe. Gerade in Krisenzeiten sei es, so der Rathauschef, Gold wert, sich auf erfahrene Kräfte verlassen zu können. Die Jubilarinnen und Jubilare bekamen jeweils eine Urkunde und ein Präsent des Personalrats.
© Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Pressestelle