Bezaubernder Jahresausklang in der Fruchthalle

Silvesterkonzert mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg am 31. Dezember um 17:00 Uhr in der Fruchthalle

Kaiserslautern, 22.12.2021

Es wird bezaubernd zum Jahresausklang mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg und der renommierten Mezzo-Sopranistin Nidia Palacios mit Ausschnitten aus Opern, Operetten und Filmmelodien in der Silvestergala am Freitag, 31. Dezember, um 17:00 Uhr in der Fruchthalle.

Nidia Palacios ist zweifellos Argentiniens erfolgreichste und bekannteste Mezzo-Sopranistin, die für ihre einzigartige Bühnenpräsenz und enorme Virtuosität geschätzt wird. Die Künstlerin gastiert in Titelrollen auf den größten Opernbühnen und wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Lange Freundschaft und eine erfolgreiche künstlerische Zusammenarbeit verbinden Nidia Palacios und die  Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, die seit nunmehr drei Jahrzehnten zu den gefragtesten europäischen Klangkörpern gehört und auf renommierten Bühnen rund um den Globus präsent ist.

Auf dem festlichen Programm stehen u. a. Rossini, Tschaikowski, Bizet, Stolz sowie bekannte Filmmelodien von John Williams, Ennio Morricone und Vangelis. Die Moderation des Konzertes übernimmt René Giessen, der dem Publikum in Kaiserslautern bereits bekannt ist und einige Überraschungen mitbringt.

 

Karten von 44,00 Euro bis 10,50 (ermäßigt) Euro gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316;, Tel. 0631 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00), im Internet unter www.eventim.de und von zu Hause aus mit ‚ticketdirect‘ über www.eventim.de.

An städtischen Veranstaltungen in der Fruchthalle können nur geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen teilnehmen. Während der gesamten Veranstaltung gelten das Abstandsgebot und die Maskenpflicht, auch am Platz. Wer in der Pause ein Glas Sekt oder anderes trinken möchte, wird gebeten, seinen „Booster-Impfnachweis“ oder einen zusätzlichen negativen Testnachweis mitzubringen. Die Teststelle am Schillerplatz sowie weitere in der Innenstadt sind geöffnet. Es ist auch möglich, vor Ort in der Fruchthalle in Anwesenheit des Ordnungspersonals einen mitgebrachten Selbsttest durchzuführen.

 

Programm

Gioachino Rossini
Ouvertüre aus der Oper „La Gazza Ladra“
Una voce poco fa aus der Oper „Il Barbiere di Siviglia““

Georges Bizet
Farandole aus der Suite „L'Arlésienne““
Habanera aus der Oper „Carmen"

Dmitri Schostakowitsch
Walzer Nr. 2 aus der Suite für Varieté-Orchester

Camille Saint-Saëns
Mon coeur s'ouvre a ta voix aus der Oper „Samson et Delila““

Peter I. Tschaikowski
Tanz der Gaukler aus der „Schauspielmusik“
Das Schneemädchen

Paul Lincke
Berliner Luft aus der Operette „Berliner Luft“

Robert Stolz
Du sollst der Kaiser meiner Seele sein aus der Operette „Der Favorit“

Aram Khatschaturian
Säbeltanz aus dem Ballett „Gayane“

John Williams
Main Theme aus dem Film „Star Wars“

Ennio Morricone
Se tu fossi nei miei occhi aus dem Film „Cinema Paradiso“
Spiel mir das Lied vom Tod aus dem gleichnamigen Film

Vangelis
Main Theme aus dem Film „The Conquest of Paradise““

Harold Arlen
Somewhere over the rainbow aus dem Film „Der Zauberer von Oz““

Saint-Preux
Concerto pour une voix

Carlos Gardel
Por una cabeza aus dem Film „Duft der Frauen“

Leroy Anderson
Schlittenfahrt

Jerry Herman „
Hello, Dolly aus dem Musical „Hello, Dolly“



Mezzosopranistin Nidia Palacios © Giacomo Orlando

Mezzosopranistin Nidia Palacios © Giacomo Orlando

Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle