Reise durch die GalaxiLutri zu Ende

Jugendkulturmeile zieht positive Bilanz

Kaiserslautern, 04.11.2021

Ein Smartphone mit der Actionbound-App, dazu der Pass der Jugendkulturmeile… das war die Ausrüstung, die die jugendlichen Spielerinnen und Spieler von Juli bis September benötigten, um in Kaiserslautern in ein aufregendes Abenteuer zu starten. Es entführte sie auf eine spannende Reise quer durch die GalaxiLutri, die von einem gemeinen Quiz-O-Zon angegriffen wurde und nun dringend Hilfe benötigte. Insgesamt retteten knapp 470 Kinder und Jugendliche alleine, in der Gruppe oder mit ihren Eltern die GalaxiLutri und sandten aus ihrem Orbit sehr viel positive Resonanz.   

„Macht viel Spaß... So komme ich gerne ins Museum... Originell... Mehr davon...“: So oder ähnlich lauteten viele der Signale, die die Partner der für den Actionbound verantwortlichen Jugendkulturmeile empfingen. Diese haben auf Grund des großen Erfolges nun beschlossen, auch für das nächste Jahr einen Actionbound zu entwickeln.

Dem diesjährigen Konzept zur Rettung der GalaxiLutri ging eine Fortbildung zum Thema „Digitales Storytelling im Kulturbereich“ mit Marc Lippuner von kulturfritzen.net voraus. Das Ziel des Storytellings, sprich Geschichtenerzählens ist es, die Teilnehmenden zu aktivieren, zu emotionalisieren, sie zu begeistern und letztendlich an die Einrichtungen zu binden. Mit einer übergeordneten Rahmenhandlung war der Bogen für die einzelnen Themen der Institutionen geschaffen, die ihrerseits wieder ein eigenes Kapitel beschrieben. Daher war mit dem Actionbound, der digitalen Schnitzeljagd-App, das optimale Werkzeug für das mobile Abenteuer gefunden.  

Das Spiel führte einmal quer durch die Innenstadt zu allen neun Institutionen der Jugendkulturmeile: dem Jugend- und Programmzentrum JUZ, dem Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum I Wadgasserhof), dem Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, der Pfalzbibliothek und dem Pfalztheater, der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie sowie der Fruchthalle, der Stadtbibliothek und der Volkshochschule.

An jeder Station wurde ein bunter Sticker erspielt, der einen Buchstaben- und Zahlencode für den Zugang zum Abschluss-Bound enthielt. Wurde dann im finalen Bound der Quiz-O-Zon überwältigt und die GalaxiLutri befreit, winkten viele tolle Preise. Die Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich nun über ein Tablet oder über Eintrittskarten zu einer Rockoper, einem Familienkonzert oder für einen Zoobesuch mit der ganzen Familie freuen. Außerdem gab es zahlreiche Bücher und vieles mehr zu gewinnen.

Die Aktion wurde von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur „IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur: neue Medien“ gefördert, die Jugendkulturmeile wird durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz unterstützt.



Autor/in: Jugendkulturmeile - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern