Fruchthalle: Hoffnung auf Konzerte vor Publikum

Stufenplan sieht Öffnungen von Kultureinrichtungen ab dem 2. Juni vor

Kaiserslautern, 25.05.2021

Das Referat Kultur hofft, bereits ab dem 02. Juni wieder Konzerte vor Publikum zu spielen. Die Voraussetzung dafür sind fünf Werktage in Folge mit einer Inzidenz unter 100. Wenn dieser Fall eintritt, sind die folgenden neuen Termine geplant:  

Es ist gelungen, einige Konzerte zu verschieben, darunter die „Winterreise“ mit dem Bariton Bo Skovhus. Ursprünglich geplant für den 05.11.2020, kann das Konzert nun am Sonntag, 20. Juni um 17:00 Uhr, stattfinden. Das Kammerkonzert mit der Camerata Villa Musica und der Geigerin Lina Tur Bonet wird vom 13.12.2020 auf den Donnerstag, 09.12.2021 verschoben. Die Geigerin Viviane Hagner wird nun ihr Recital, das am 14.01.2021 stattfinden sollte, am Mittwoch, 09. Juni um 20:00 Uhr, spielen. Die Elbtonal Percussion mit Christian Brückner und „Moby Dick“ geht vom 25.02.2021 auf den Donnerstag, 09. September 2021. Der Harfenist Xavier de Maistre spielt nun anstelle des 14. März am Donnerstag, 17. Juni um 20:00 Uhr. Das Konzert des Minguet Quartetts ist verschoben vom 22. April 2021 auf Mittwoch, 2. Juni um 20:00 Uhr. Der Countertenor Andreas Scholl singt seinen Liederabend nicht am 27.05., sondern am Sonntag, 6. Juni um 17:00 Uhr.

In der Reihe „Sonntags um 5“ wird am 13. Juni nicht wie vorgesehen das Sinfonieorchester des Landkreises spielen, da diesem durch die Corona-Verordnung das Proben verboten war. Stattdessen ist dafür das auch international renommierte Württembergische Kammerorchester mit einem schönen Programm zu Gast, voraussichtlich mit einem Hornkonzert und einer Sinfonie von Mozart. Dieses Programm wird für Abonnentinnen und Abonnenten aufgrund der geltenden Hygieneregeln ohne Pause einmal um 15:00 Uhr und einmal um 17:15 Uhr gespielt.

Außerdem soll am 10. Juni das „Konzert à la carte“ um 13:00 Uhr in der Fruchthalle anstelle des SWR-Studios sowie am 11. Juni wie geplant das Konzert der Jazzbühne stattfinden. Zusätzlich spielt die Pianistin Sachiko Furuhata am Freitag, 18. Juni um 20:00 Uhr einen Klavierabend in der Fruchthalle mit bekannten Werken von Chopin.  

Aktuell ist davon auszugehen, dass Konzertbesucher zusätzlich zu den bekannten und bewährten Sicherheitsvorkehrungen einen tagesaktuellen Test-, Impf- oder Genesungsnachweis beim Einlass vorzeigen müssen. Einzelheiten finden sich in den Medien und auf den Internetseiten der Stadt Kaiserslautern. 

Übersicht für die verschobenen Kammerkonzerte im Juni in der Fruchthalle: 

Mittwoch,        02. Juni 2021, Minguet Quartett        –  20:00 Uhr

Sonntag,         06. Juni 2021, Andreas Scholl          –  17:00 Uhr

Mittwoch,        09. Juni 2021, Viviane Hagner          –  20:00 Uhr

Donnerstag,    17. Juni 2021, Xavier de Maistre      –  20:00 Uhr

Sonntag,         20. Juni 2021, Bo Skovhus               –  17:00 Uhr



Die passionierte Kammermusikerin Viviane Hagner ist am 09. Juni zu Gast in der Fruchthalle
© Timm Kölln

Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern