• 12 /
    13°C

    24. Okt 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
„Stammtisch für Alle“ wieder sehr gut besucht

Kaiserslautern, 10.02.2020

Zur ersten „Stammtisch für Alle“ in diesem Jahr hatte Bürgermeisterin Beate Kimmel erneut in die TSG-Gaststätte im Buchenloch eingeladen. Über 30 Kaiserslauterner Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um sich mit ihr über verschiedene Themen auszutauschen. Schwerpunkt des Abends waren nochmals die Anliegen der Anwohnerinnen und Anwohner des Pfaffenberges, die sich unter anderem um die unbefriedigende Parksituation  an der TU, das wilde Parken im Wohngebiet und die häufig viel zu hohen Geschwindigkeiten der vorbeifahrenden Autos drehten. Auch die oftmals gefährliche Situation vor der Pestalozzischule, überwiegend verursacht durch Kinder bringende oder abholende Eltern, wurde erörtert. Weitere Themen waren der öffentliche Nahverkehr, verschiedene Baumaßnahmen im Stadtgebiet sowie der Zustand einiger Straße. „Ich freue mich, dass der  Stammtisch für Alle nach wie vor auf so großes Interesse stößt“, meinte die Bürgermeisterin. Es sei wichtig, miteinander im Kontakt zu sein, neue Anregungen zu erhalten und zu wissen, wo bei den Einwohnerinnen und Einwohnern in Kaiserslautern der Schuh drückt. Der nächste Stammtisch für Alle ist bereits in Planung. Er wird in einem der Ortsteile stattfinden.



Autor/in: Sandra Zehnle - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern