• 8 /
    13°C

    19. Okt 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
„Bisher rund 250 Kinder und neun Vereine auf dem Wochenmarkt.“

Bürgermeisterin zieht positive Bilanz zur Sommerpause

Kaiserslautern, 01.08.2019

 

Rundum zufrieden zeigt sich Bürgermeisterin und Marktdezernentin Beate Kimmel mit dem bisherigen Verlauf zur Belebung des Wochenmarktes. „Seit Beginn unserer Bewerbung haben rund 250 Kinder aus insgesamt 15 Kitas und Grundschulen unser Angebot genutzt, den Wochenmarkt und seine tolle Produktpalette bei einer Führung näher kennenzulernen“, freut sie sich. Auch seien insgesamt bereits neun Vereine und gemeinnützige Organisationen auf dem Samstagsmarkt gewesen, um sich und ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Kimmel dankte der Marktverwaltung und dem Wochenmarkt für dieses Angebot und ihr großes Engagement. „Auch die Resonanz aus der Bevölkerung ist durchweg positiv“, weiß sie mit Blick auf die zahlreichen Rückmeldungen, die sie erhalten hat. Nach einer kurzen Sommerpause gehe es auch gleich mit vollem Terminkalender weiter. „Bis Ende September  liegen uns derzeit noch 19 Anmeldungen von interessierten Kindergruppen vor“, so die Marktdezernentin erfreut. Ähnlich überzeugend sehe es bei den Bewerbungen der Vereine und gemeinnützigen Organisationen aus. „Hier haben bis Mitte Oktober bereits weitere 14 Interessenten eine feste Zusage für ihren Stand auf dem Samstagsmarkt erhalten.“ Lediglich drei Termine seien noch frei, zwei davon allerdings bereits vorgemerkt, so ihre Bilanz.

Marktmeister Dietmar Keller macht  Vereine und Verbände darauf aufmerksam, dass auch der Herbst und Winter vielfältige Möglichkeiten bereit hielten, sich zu präsentieren. “Hierzu stehen Ihnen zwei unterschiedlich große Marktflächen von 50 beziehungsweise 65 Qaudratmeter einmal im Kalenderjahr kostenlos zur Verfügung.“ Für weitere Fragen und Informationen steht der Marktmeister unter marktverwaltung@kaiserslautern.de oder unter der Telefonnummer (0631)365-2717 gerne zur Verfügung. Er ist ebenfalls der richtige Ansprechpartner für die Kindertagesstätten und Grundschulen, die an einer kostenlosen Führung über den Lautrer Wochenmarkt interessiert sind.



Autor/in: Sandra Zehnle - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern