• 10 /
    16°C
    ,
    22. Mai 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Stadtführungen starten ins neue Jahr

Tourist Info bietet ab Ende Februar wieder insgesamt neun attraktive Rundgänge

Kaiserslautern, 08.02.2019

Hier baute Barbarossa seine Kaiserpfalz, hier lebte der „Jäger aus Kurpfalz“, hier frühstückte Napoleon: Kaiserslautern steckt voller Geschichte. Viele der Sehenswürdigkeiten können zwar auf eigene Faust besichtigt werden, viele sind jedoch ausschließlich im Rahmen der Besichtigungstouren der Tourist Info zugänglich – wo zudem viel Wissenswertes über die Gebäude und Plätze zu erfahren ist. Insgesamt neun unterschiedliche Rundgänge hat die Tourist Info in diesem Jahr wieder im Angebot, los geht es Ende Februar. Auch für Einheimische ist hier viel Neues zu entdecken!

 

Stadtrundgang

Kaiserslautern lässt sich wunderbar zu Fuß entdecken. Die Mehrzahl der Sehenswürdigkeiten liegt nah beieinander. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen beim Stadtrundgang die Geschichte Kaiserslauterns anhand ausgewählter Bauten, Geschichten und Anekdoten kennen. Auf dem Streifzug durch die mehr als 750 Jahre alte Barbarossastadt mit ihren Sehenswürdigkeiten warten viele Überraschungen.

Erster Termin: Samstag, 30. März, 10.30 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Preis: 5,00 EUR / ermäßigt 3,50 EUR.

 

KL intensiv 

Die Tour beginnt mit einer Führung im Pfalzgrafensaal des ehemaligen Renaissanceschlosses und Besichtigung der mit Licht- und Klanginstallationen ausgestatteten unterirdischen Gänge. Zu Fuß geht es weiter auf einen kleinen Rundgang durch die Innenstadt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Interessantes aus Geschichte und Gegenwart der mehr als 750 Jahre alten Barbarossastadt.

Erster Termin: Samstag, 16. März, 10.30 Uhr.

Dauer: ca. 2 Stunden.

Preis: 8,00 EUR / ermäßigt 6,00 EUR.

 

Pfalzgrafensaal & Gänge (auch in englischer Sprache)

Die Führung beginnt im Pfalzgrafensaal des ehemaligen Renaissanceschlosses, den Repräsentationsräumen der Stadt. Anschließend geht es in die rund 70 Meter langen, unterirdischen Gänge, die mit Informationstafeln, Licht- und Klanginstallationen wirkungsvoll ausgestattet sind und die Geschichte Kaiserslauterns auf lebendige Weise erfahren lassen.

Erster Termin (dt.): Mittwoch, 27. Februar, 15.00 Uhr.

Erster Termin (engl.): Samstag, 16. März, 11.15 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Preis: 5,00 EUR / ermäßigt 3,50 EUR.

 

KL mit allen Sinnen 

Dieser Rundgang erzählt Geschichten und Geschichte, lässt Vergangenes fühlen und riechen und führt mit offenen Augen durch die Barbarossastadt. Kaiserslautern erleben mit allen Sinnen – inklusive sinnlicher Überraschungen und Kostproben!

Erster Termin: Samstag, 18. Mai, 11.00 Uhr.

Dauer: ca. 2 Stunden.

Preis: 12,50 EUR.

 

Biergeschichte und Eiskeller 

Frühere Biergärten, Eis- und Luftschutzkeller erzählen eine spannende Geschichte von Lauterns Brauereitradition. Eine kleine Craft-Beer-Probe rundet das Ganze ab. Festes Schuhwerk und eine gute Taschenlampe sind erforderlich. Die Führungen erfolgen auf eigene Gefahr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen die Stadt Kaiserslautern sowie die von ihr beauftragten Führerinnen und Führer und Kooperationspartner von jeder Haftung frei.

Erster Termin: Freitag, 24. Mai, 17.00 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Preis: 12,50 EUR.

 

Des Kaisers Spuren 

Ab der Mitte des 12. Jahrhunderts ließ Kaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, in Kaiserslautern die damals bekannteste und prachtvollste Kaiserpfalz erbauen. Vom Bau der Kaiserpfalz, ihrer Blüte, der Erweiterung und dem Bau des Casimirschlosses bis hin zur Zerstörung und dem Niedergang der beiden Gebäude zeigt die Führung durch die unterirdischen Gänge und über den Burgberg die Spuren der wechselvollen Geschichte bis heute.

Erster Termin: Samstag, 06. April, 10.30 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Preis: 5,00 EUR / ermäßigt 3,50 EUR.

 

Geschichtliche Gastro-Tour 

Eine etwas andere Stadtführung ist die historische Gastrotour durch die geschichtsträchtige Kaiserslauterer Innenstadt, mit Besichtigung der Villa Munzinger, der im Neorenaissancestil erbauten Fruchthalle sowie des jüdischen Ritualbades. Zur Entspannung werden kleine Pausen in gemütlichen Lokalen eingelegt, in denen Kostproben gereicht werden und die Geschichte vertieft wird.

Erster Termin: Mittwoch, 24. April, 17.30 Uhr.

Dauer: ca. 3 Stunden.

Preis: 20,00 EUR inkl. Getränken & Imbiss.

 

Historische Villentour 

Die Tour führt zu den schönsten Wohnvierteln des 19. Jahrhunderts und den prächtigsten Villen der Stadt erzählt von der Familiengeschichte der jeweiligen Besitzer, vom Flair der Gründerzeit und der Kunstfertigkeit der Kaiserslauterer Handwerker. Die Wohnwelten der Kaiserslauterer Fabrikanten in den Villen Munzinger, Jaenisch, Zschocke und Kröckel gewähren Einblicke in die unterschiedlichen Baustile und Interieurs des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Erster Termin: Freitag, 26. April, 17.00 Uhr.

Dauer: ca. 2 Stunden.

Preis: 15,00 EUR inkl. Busfahrt.

 

Adventsführung 

Wer das festlich geschmückte Kaiserslautern in der Vorweihnachtszeit erleben und allerlei Geschichten von weihnachtlichen Bräuchen und Traditionen hören möchte, ist bei dieser Tour genau richtig. Ob von „de Christäppelcher“, „vum Belzenickel“ oder von den ersten Adventskränzen und Tannenbäumen im neunzehnten Jahrhundert: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren viel Überraschendes aber auch Wunderliches über diese besondere Jahreszeit. Inklusive kleiner Kostproben!

Erster Termin: Samstag, 30. November, 16.00 Uhr.

Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Preis: 7,00 EUR / ermäßigt 5,00 EUR.

 

Bei allen Terminen wird um Voranmeldung gebeten. Treffpunkt ist die Tourist-Info. Für Vereine und Gruppen hat die Tourist Info noch viel mehr Touren im Angebot. Interessierte stöbern entweder auf der städtischen Homepage oder in dem praktischen Flyer,  der kostenlos bei der Tourist Info erhältlich ist.

 

Tourist Information

Fruchthallstraße 14

67655 Kaiserslautern

Tel.: 0631 365 – 2317

E-Mail: touristinformation@kaiserslautern.de

Öffnungszeiten: Di-Fr: 09.00 – 17.00 Uhr; Sa: 10.00 – 14.00 Uhr



Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern