• 3 /
    8°C
    ,
    15. Nov. 2018
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Kindertagestätte „Waldwichtel“ ab Montag wieder in den gewohnten Räumlichkeiten

Kaiserslautern, 12.10.2018

Ab kommender Woche können die oberen Räume der Kita Waldwichtel in Mölschbach wieder genutzt werden. Die Kita musste am Montag nach der Detonation in den benachbarten Räumlichkeiten der Stadtsparkasse vorübergehend geschlossen werden. In Kooperation mit Ortsvorsteher Jörg Walter wurde eine Notgruppe in der Sporthalle eingerichtet. Die Eltern wurden gebeten, soweit möglich die Kinder selbst zu betreuen.

Ab Montag, 15.10., wird nun der gesamte Kita-Betrieb für alle Kinder im oberen Gebäudebereich stattfinden. Aufgrund der beengten räumlichen Verhältnisse werden jedoch weiterhin kleinere Kindergruppen zeitweise in die Turnhalle ausweichen müssen. In Abstimmung mit den Eltern werden zudem vermehrt Waldtage angeboten. Im Krippenbereich (untere Etage) sind die Beschädigungen so gravierend, dass die Instandsetzungsarbeiten längere Zeit in Anspruch nehmen werden.

Alle Eltern wurden bereits von Seiten des Referates für Jugend und Sport in einem Brief über den aktuellen Stand informiert. Bei Rückfragen stehen die Leitung der Kita, Gabriele Franzinger (Tel. 06306-1805), sowie die Fachberatung für Kitas, Tatjana Käfer (Tel. 0631-3652625), gerne zur Verfügung.



Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern