• -6 /
    2°C
    ,
    18. Feb. 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
1,7 Millionen Euro für die Stadtentwicklung

Staatssekretär Stich übergibt drei Förderbescheide an Oberbürgermeister Weichel

Kaiserslautern, 17.08.2016

Mit drei Förderbescheiden im Gepäck hat heute Randolf Stich, Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Sport, Kaiserslautern besucht. Die Bescheide über eine Gesamthöhe von zusammen rund 1,7 Millionen Euro überreichte er im Rathaus an Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel. Die Zuwendungen stammen aus dem Programm „Städtebauliche Erneuerung 2016“, davon zwei aus dem Programmteil „Soziale Stadt – Investitionen im Quartier (SST)“. Fördergebiete sind die Innenstadt West bzw. Kaiserslautern Ost (Grübentälchen) mit Zuwendungen in Höhe von 280.000 Euro beziehungsweise 450.000 Euro. Der dritte Bescheid betrifft das Gebiet Aktive Innenstadt (Programmteil „Aktive Stadtzentren“) und beinhaltet eine Zuwendung über 1.000.000 Euro.

 

„Wir sind sehr dankbar für die große Unterstützung der Landesregierung. Ohne die Städtebauförderung wären viele Großprojekte nicht möglich gewesen“, so Weichel. Wie Staatssekretär Stich berichtete, seien seit 1971 mehr als 86 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln nach Kaiserslautern geflossen. Stich lobte ausdrücklich die „traditionell sehr gute Zusammenarbeit“ mit der Stadt. Zudem sei in Kaiserslautern ein klares Konzept einer gezielten, langfristigen Entwicklung erkennbar.

 

Der OB und die ebenfalls anwesende Leiterin des Referats Stadtentwicklung, Elke Franzreb, erläuterten kurz die drei geförderten Projekte. Die Gelder aus dem „Aktiven Stadtzentrum“ fließen in die Umgestaltung der Stadtmitte zwischen Fruchthalle und Mall, die Gelder aus der Sozialen Stadt (Kaiserslautern Ost) in die Gebäudesanierung und das Quartiersmanagement im Grübentälchen. In der bereits seit 2003 geförderten Innenstadt West sind die Gelder für bauliche Verbesserungen an Straßen vorgesehen sowie ebenfalls für das Quartiersmanagement.

 

Viele Informationen rund um die Städtebauförderung sowie die einzelnen Fördergebiete finden alle Interessierte hier.



Staatssekretär Randolf Stich (links) war heute im Rathaus, um drei Förderbescheide an Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel (Mitte) zu übergeben. Rechts im Bild die Leiterin des Referats Stadtentwicklung, Elke Franzreb.
Staatssekretär Randolf Stich (links) war heute im Rathaus, um drei Förderbescheide an Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel (Mitte) zu übergeben. Rechts im Bild die Leiterin des Referats Stadtentwicklung, Elke Franzreb. © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Matthias Thomas - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern