• 4 /
    9°C
    ,
    29. Aug. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Positives Zeichen für die gemeinsame Zukunft Europas

Beigeordneter Färber begrüßt französische Austauschschüler

Kaiserslautern, 23.02.2016

Bereits seit 12 Jahren unterhält die BBS I Technik der Stadt Kaiserslautern mit der Berufsschule Flora Tristan in La Ferté-Macé (Département L’Orne, Normandie) eine Partnerschaft im Fachbereich Ausbildungsberufe in der Gastronomie. Beigeordneter und Schuldezernent Joachim Färber begrüßte die französischen Gäste heute im Rahmen eines kleinen Empfangs in der Stadt. „Austauschprogramme ermöglichen wichtige Erfahrungen für Ihre Zukunft. In unserer heutigen globalisierten Welt sind diese unverzichtbar“, so Färber. „Ein friedliches Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen ist möglich und wichtig“, zeigte sich der Beigeordnete überzeugt. „Wir halten den lebendigen, interkulturellen Austausch unserer Nationen auch weiterhin aufrecht und lassen uns vom islamistischen Terror und von der Gewalt nicht abschrecken. Wir setzen damit ein positives Zeichen für die Zukunft“, sagte der Beigeordnete.

 

Der Schuldezernent wies darauf hin, dass durch das gegenseitige Verständnis und die Toleranz gegenüber anderen Kulturen Barrieren überwunden und Platz für ein festes soziales Netzwerk geschaffen werden. „Ihre Eindrücke und Einblicke, die Sie während Ihres Aufenthaltes erhalten, fördern sowohl Ihre Sprach-, als auch Ihre Sozialkompetenz. Sie lernen Land und Kultur näher kennen, haben die Möglichkeit Freundschaften fürs Leben zu schließen.“ Die Schülerinnen und Schüler sind noch bis 12. März 2016 in Kaiserslautern, eine Gruppe deutscher Auszubildender fährt zum Gegenbesuch am 12. September 2016 nach Frankreich.

Abschließend dankte der Beigeordnete dem Lehrerkollegium der BBS I Technik, insbesondere der Oberstudiendirektorin Thies, für ihren fortwährenden Einsatz und das persönliche Engagement, ohne das, so ein Austausch nicht realisiert werden könnte.



Beigeordneter Färber (links im Bild) begrüßt die französischen Austauschschülerinnen und -schüler
Beigeordneter Färber (links im Bild) begrüßt die französischen Austauschschülerinnen und -schüler © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Sandra Janik-Sawetzki - Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle