• 4 /
    9°C
    ,
    1. Sep. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Femmes fatales

Femmes fatales von Loreley bis Salome heißt es im nächsten Konzert der Reihe Sonntags um 5 mit dem Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern unter der Leitung von Christian Weidt., moderiert von Hannelore Bär

Kaiserslautern, 18.02.2016

Nicht nur an der Loreley sind viele Männer zerschellt, wenn sie singt: „Gebt mir Schönheit, Männer verblendende! Gebt mir die Stimme süß zum Verderben! Gebt mir tödliche Liebesgewalt!“, wie in Max Bruchs gleichnamiger Oper. Auch Carmen und Traviata üben eine fatale Wirkung auf Toreros, Dragoner, Schmuggler, Spieler, Barone und andere Herren der Schöpfung aus. Bereits die alttestamentarische Salome ließ Männer kopflos werden und die schöne Helena stürzte ganze antike Völker ins kriegerische Verderben. Alma Mahler-Werfel wurde als „femme fatale“ beschrieben, die etlichen großen Männern ihrer Zeit zum Verhängnis wurde; ihr Ehemann Gustav Mahler schrieb als Liebeserklärung an sie sein berühmtes „Adagietto“. All diese fatalen Leidenschaften sind natürlich der ideale Nährboden für die große Musik, die in diesem Konzert erklingen wird, wie Melodien aus „Carmen“, aus „La Traviata“ und anderen musikalischen Sublimierungen. Solistin dieses Konzerts mit dem Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern unter der Leitung von Christian Weidt ist Margriet Buchberger. Die junge Sopranistin wurde in Mailand und an der Musikhochschule in Würzburg ausgebildet und ist seitdem gefragte Solistin in vielen Konzert-, Opern- und sogar Filmproduktionen. Ihr zur Seite steht der Tenor Thomas Heyer, den Konzertengagements auf große Bühnen in Europa, USA , Kanada und Afrika führen und der regelmäßig in vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen mitwirkt.



Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle