• 4 /
    9°C
    ,
    26. Sep. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
ASK sammelt Weihnachtsbäume ab dem 11. Januar ein

Sammelstellen können bis zum 23. Januar genutzt werden

Kaiserslautern, 06.01.2016

Der Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungs-Eigenbetrieb der Stadt Kaiserslautern (ASK) führt vom 11. bis zum 23. Januar wieder eine kostenfreie Sammlung von Weihnachtsbäumen durch. Die genauen Sammelplätze sind im städtischen Abfallkalender 2016 angegeben. Darüber hinaus können die Standorte auf der Homepage des ASK unter www.ask-kl.de eingesehen werden.

 

Da die ausgedienten Weihnachtsbäume verwertet werden, müssen sie frei von Lametta und sonstigem Weihnachtsschmuck sein. Auch dürfen sie nicht in Kunststoffsäcken verpackt an den Sammelplätzen abgelegt werden.

 

Wer die Sammlung verpasst hat, kann die abgeschmückten Bäume auch auf den städtischen Wertstoffhöfen in der Daennerstraße 17, Pfaffstraße 3, Siegelbacher Straße 187 sowie dem Wertstoffhof der Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern (ZAK) im Kapiteltal abgeben.

 

Der ASK bittet alle Bürgerinnen und Bürger, ihre Weihnachtsbäume nur vom 11. bis 23. Januar an den ausgewiesenen Standorten bereitzustellen. Durch das unrechtmäßige Abstellen von Weihnachtsbäumen auf anderen Grünflächen oder außerhalb der Sammeltage entstehen Kosten, die letztendlich von der Allgemeinheit zu tragen sind.



Autor/in: Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle