• 4 /
    9°C
    ,
    29. Aug. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
„Nicht nur für Frauen“

Stadt lädt zu Feier am Internationalen Frauentag am 8. März

Kaiserslautern, 01.03.2016

Unter dem Motto „Nicht nur für Frauen“ laden die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kaiserslautern, Marlene Isenmann-Emser, und die Arbeitsgemeinschaft „Gleichstellung“ am 8. März um 11 Uhr zur Feier des Internationalen Frauentages ins Rathausfoyer ein. Seit mehr als 100 Jahren ist der Internationale Frauentag am 8. März ein in aller Welt begangener Feiertag, der auch im Jahr 1975 erstmals von den Vereinten Nationen offiziell gefeiert wurde. Auch in Kaiserslautern wird der Tag seit vielen Jahren begangen.

Nach der Eröffnung durch Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt sind Redebeiträge von Marlene Isenmann-Emser sowie Martina Dowidat, Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, vorgesehen. Musikalisch umrahmt wird die Feier von den „Harryjanes“ der Emmerich-Smola-Musikschule. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, werden jedoch um Voranmeldung gebeten, unter der Rufnummer 0631 365 2350.

Die Feier ist zugleich Finissage einer Ausstellung zum Thema Gleichstellung, die bereits seit 15. Februar zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathausfoyer zu sehen ist. Noch bis 8. März erfahren hier Besucherinnen und Besucher also etwa, welche Aktionen mit dem städtischen Gleichstellungsaktionsplan verbunden sind, und was bereits umgesetzt werden konnte.

Teil des Programms zum Internationalen Frauentag ist auch der Auftritt von Kabarettistin Nora Boeckler mit ihrem Soloprogamm „Spaß ist mir ernst“ am Sonntag, dem 6. März 2016 im Weiterbildungszentrum der Volkshochschule Kaiserslautern (Kanalstraße 3). Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr im Georg-Michael-Pfaff-Saal (Raum 133), der Einlass erfolgt ab 18:30 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro, Karten sind im Vorverkauf in der Tourist Info sowie beim Thalia Ticket-Service erhältlich.



Autor/in: Matthias Thomas - Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle