Vermietung der Fruchthalle

Hier können Sie die zur Vermietung stehenden Räumlichkeiten der Fruchthalle einsehen und per e-mail Anfragen zur Anmietung der Fruchthalle stellen.

Großer Saal der Fruchthalle
Durch die halbrunden Fenster dringt Licht von außen in den großen Saal der Fruchthalle. Ein schwerer Vorhang ist halb geöffnet und gibt den Mittelteil der Bühne frei. Obwohl der Saal leer ist wirkt er durch den balkonartigen Aufbau und die schlichten, marmorierten Säulen sehr festlich. © Stadt Kaiserslautern

Festsaal der Fruchthalle - © Stadt Kaiserslautern

Der über zwei Stockwerke angelegte große Festsaal, der in seiner heutigen Gestalt weitgehend dem Zustand nach dem Umbau von 1891/1892 entspricht, mit tonnengewölbter Kassettendecke und umlaufender Galerie auf gekuppelten Säulen. Darüber ein hölzerne Brüstung mit gekuppelten Pfeilern. Plastischer Dekor in klassizistisch geprägten Formenvon Bildhauer Jakob Menges, Kaiserslautern, und den italienischen Stukkateuren Jakob Valentino und Julius Axerio aus Landau.

Zwei kleine Säle, "Roter Saal" und "Grüner Saal"
Im roten Saal wurde ein Tisch gedeckt an dem rote Stühle stehen. Spiegel lassen den Saal weiter wirken und die orange-gelblichen, festlichen Lampen bieten eine angenehme, warme Atmosphäre. © Stadt Kaiserslautern

Roter Saal der Fruchthalle - © Stadt Kaiserslautern

 
Der rote Saal leuchtet in warmen, hellen Farben, wenn das Licht durch die Fenster hineinscheint. Spiegel erweitern den Raum in der Größe und ermöglichen Künstlern sich selbst bei ihrer Performance zu sehen. © Stadt Kaiserslautern

Roter Saal der Fruchthalle - © Stadt Kaiserslautern

Der grüne Saal mit Bestuhlung und Tischen bietet eine angenehme, einladende und festliche Atmosphäre. © Stadt Kaiserslautern

Speisesaal der Fruchthalle ("Grüner Saal") - © Stadt Kaiserslautern

 
Im grünen Saal wurden mehrere Tische mit Bestuhlung aufgebaut. Durch die warmen, gelblichen Glaslampen und die kunstvollen, schlanken Säulen wird eine angenehme Atmosphäre geschaffen.  © Stadt Kaiserslautern

Speisesaal der Fruchthalle ("Grüner Saal") - © Stadt Kaiserslautern

Kontaktformular
Name der für die Veranstaltung verantwortlichen Person*
PLZ* / Ort*
E-Mail*
Art, Inhalt und erwünschtes Datum für die geplante Veranstaltung*
Räume zur Anmietung
  • Großer Saal
  • Roter Saal
  • Grüner Saal
Homepage
Alle Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden



Weitere Impressionen
Eine Pianistin und ein Geiger spielen zusammen im großen Saal. Anlässlich der Langen nacht der Kultur wurden zwei Bühnen aufgebaut. © Stadt Kaiserslautern

Großer Saal, Lange Nacht der Kultur - © Stadt Kaiserslautern

 
Nur die Bühne des großen Saals mit dem Orchester wird beleuchtet, der Rest ist in Dämmerlicht getaucht. Das Publikum lauscht andächtig und verfolgt die Bewegungen des Dirigenten. © Stadt Kaiserslautern

Konzert der Sadt im Großen Saal - © Stadt Kaiserslautern

Gedeckte Tische stehen hintereinander und die Bestuhlung wurde farblich passend in Blau zur Messeveranstaltung gewählt. © Stadt Kaiserslautern

Galerie des Großen Saales, Sortimenta Messe, C+C 2008. - © Stadt Kaiserslautern

 
Von der erhöhten Galerie aus, wurden die Stände und Messevertreter der Sortimenta fotografiert. Im Saal wurden mehrere Gänge mit Kühltheken errichtet. © Stadt Kaiserslautern

Galerie des Großen Saales, Sortimenta Messe, C+C 2008. - © Stadt Kaiserslautern

 

Abonnements für Konzerte der Stadt Kaiserslautern

Die Hand eines Dirigenten vor einem vergrößerten Notenblatt. © Stadt Kaiserslautern

Abonnements

 

Freunde der Fruchthalle Kaiserslautern e.V.

Das Logo der Freunde der Fruchthalle

Freunde der Fruchthalle

 

Veranstaltungen in der
Fruchthalle

Ein klassisches Streichorchester auf der Bühne. © Stadt Kaiserslautern

Veranstaltungen

 

Besichtigungstour

Der rote Saal leuchtet in warmen, hellen Farben, wenn das Licht durch die Fenster hineinscheint. Spiegel erweitern den Raum in der Größe und ermöglichen Künstlern sich selbst bei ihrer Performance zu sehen. © Stadt Kaiserslautern

zu den Terminen

 

Tickets online kaufen

Logo Eventim

zum Verkauf


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014