Bildung für nachhaltige Entwicklung
Logo Stadtverwaltung Kaiserslautern Startseite Bildung für nachhaltige Entwicklung
Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für
nachhaltige Entwicklung

Startseite INSEK

Die Seite zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Willkommen auf der Seite zu „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) der Stadt Kaiserslautern.

Ob aus der Region oder aus dem weltweiten Netz - hier finden Sie aktuelle Projekte, Lehrreiches und Interessantes zu BNE.

Brauchen Sie einen Partner für ein Nachhaltigkeits-Projekt? Oder „best practice“ zu einem Thema? Möchten Sie Erfahrungsaustausch für Ihr Vorhaben? Finden Sie hier Anregungen und Informationen.

Sie haben Fragen oder weitere Anregungen?
Schreiben Sie uns!

 
Ein junges Mädchen schaut sich in der Hocke das Blütenmeer der Gartenschau an.

Aktuelles

Ob Schulgarten oder „Beenenweide“ - hier finden Sie aktuelle Projekte aus Kaiserslautern und der Umgebung. Haben Sie / hat Ihre Einrichtung ein Nachhaltigkeits-Projekt, das Sie hier veröffentlicht sehen möchten? Schreiben Sie uns!
 
Die Gartenschau

Nachhaltiges in und um Kaiserslautern

In dieser Liste finden Sie Einrichtungen und Organisationen in und um Kaiserslautern, die zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aktiv sind.
 
Die Gartenschau
Ein Spinnennetz ist Nass

Aus dem Netz

Ob „Gemüse-Ackerdemie“, das „BNE-Portal“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der „Fußabdrucktest“ von Brot für die Welt oder „World Wildlife Fonds“ - hier finden Sie eine Reihe von Links zu Internetseiten rund um das Thema BNE
 
Studentin in der Bibliothek

Spannendes und Lehrreiches

Kennen Sie das Najuversum oder die Naturdetektive? Hier gibt es Interessantes und Spannendes zum Lernen und Spielen
 
Studentin in der Bibliothek
Eine Glühbirne wird ins Wasser geworfen und das Wasser Spritzt hoch. Man sieht bei einer Hälfte des Bildes was Unterwasser geschieht und in der anderen was Überwasser geschieht.

Wettbewerbe

Ihre Schule / Einrichtung / Ihr Team hat ein tolles Projekt? Reichen Sie es ein bei einem Wettbewerb! Es winken tolle Preise und Ihre Idee kann als „best practice“ breiten Anklang finden.
 
LOGO BNE Kompetenzzentrum

Die Zusammenarbeit Stadt Kaiserslautern mit dem BNE-Kompetenzzentrum Standort Süd

Im Februar 2021 besiegelte Kaiserslautern eine Kooperation mit dem „BNE-Kompetenzzentrum Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune“, Standort Süd, mit Sitz in München. Das Zentrum wird die Stadt dabei unterstützen, das Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) noch intensiver in seiner Bildungslandschaft zu verankern. Mit BNE ist „eine Bildung (gemeint), die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Sie ermöglicht jedem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen“, so erklärt es das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Auf Basis fundierter praktischer und wissenschaftlicher Expertise unterstützt das BNE-Kompetenzzentrum ausgewählte kommunale Bildungslandschaften dabei, BNE noch intensiver in das Bildungsgeschehen hinein zu tragen. Wissen und Erfahrungen werden für die Kommunen gebündelt und zielgerichtet zugänglich gemacht. Über eine Prozessbegleitung vor Ort werden fachliche und methodische Impulse gesetzt, Vernetzungen gestärkt und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifiziert. Zudem wird eine formative Evaluation dieser Prozesse durchgeführt.

Hinter dem Projekt der „BNE-Kompetenzzentren“ steht ein Verbund aus drei Partnern an vier Standorten. Dem Verbund gehören an:
  • das Deutsche Jugendinstitut e.V. (mit den Standorten München und Halle/Saale)
  • der Trägerverein Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e. V. (Bissendorf bei Osnabrück)
  •  das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ (Leipzig)

Von Kaiserslauterer Seite wird „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ betreut vom Bildungsbüro. Längst ist BNE in der Stadt ein bekannter Begriff: Zahlreiche spannende Projekte zum Thema hat die Bildungslandschaft bereits vorzuweisen. Diese zu bündeln und besser sichtbar zu machen sowie den BNE-Akteurinnen und -Akteuren die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung zu bieten, hat sich das Bildungsbüro der Stadt Kaiserslautern vorgenommen. Dieser Prozess wird nun vom BNE-Kompetenzzentrum unterstützt.