• 4 /
    9°C
    ,
    30. Aug. 2016
Verschiedene Instrumente auf einem Steinway & Sons - Flügel. Eine Violine, eine Viola und ein Saxophon sind aufgestellt.
Classic meets Jazzdance

Die Tanzabteilung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ballett

Leitung: Olga Anikeyenko

 
In dem Kurs für die Kinder bis 6 Jahren steht der spielerische Aspekt und der Spaß an der Bewegung mit der Musik im Vordergrund. Bodengymnastik am Anfang des Unterrichtes sorgt für Kräftigung und Flexibilität der Muskulatur, schult die Körperwahrnehmung und stärkt das Selbstbewusstsein.
 
In dem Kurs für die Kinder ab 6 Jahren, erlernen die Kinder die wichtigsten Grundbewegungen des klassischen Balletts. Es werden Aufgaben rhythmischer, räumlicher und musikalischer Art an die Kinder gestellt. Die Kinder werden gefördert durch Improvisation und Einstudierung von kleinen Choreographien. Es wird nach der A. J. Waganowa-Methode unterrichtet - der offizielle pädagogische Leitfaden der Russischen Balletttradition.
 
Für Schulkinder (Jahrgänge 2006 - 2009)
Mittwoch, 14:45 - 15:30 Uhr
 
Für Kindergarten-/Vorschulkinder (Jahrgänge 2009 - 2011)
Mittwoch, 15:30 - 16:15 Uhr
 
Leitung: Sylvia Heinz
 
Die ehemalige Solo-Tänzerin des Pfalztheaters, Sylvia Heinz, unterrichtet an unserer Musikschule die Sparte Klassisches Ballett. Der Ballettunterricht wird in Anlehnung an die Ballettausbildung der Royal Academy of Dance in London aufgebaut.
 
Dabei werden das Körperbewusstsein, die motorischen Fähigkeiten, das Rhythmusgefühl, die Koordinationsfähigkeit und die Musikalität in hohem Maße gefördert.
 
Die kleineren Kinder werden mit viel Fantasie langsam an die Stangen - und Mittenarbeit des klassischen Balletts herangeführt.
Mit dem Aufbau einer professionellen Ballettstunde bei den älteren Kindern, wird dann im weiteren Verlauf auch die Technik des Spitzentanzes vermittelt.
In jeder Alters - und Leistungsgruppe werden dem Stand der Technik entsprechende Tänze einstudiert.
 
Das Mindestalter beträgt drei Jahre. Ansonsten sind diesbezüglich keine Grenzen gesetzt. Ob Tanzanfänger, Fortgeschrittener oder Wiedereinsteiger, Probestunden sind jederzeit möglich.
 
Pre-Primary
Montag, 15:00 - 15:45 Uhr
Grade 1/2
Montag,  15:45 - 16:30 Uhr
Erwachsene
Montag, 16:30 - 18:00 Uhr 
Primory
Dienstag, 16:00 - 16:45 Uhr
Grade 1/2
Dienstag, 16:45 - 17:30 Uhr
Jugendliche
Dienstag, 17:30 - 19:00 Uhr
Grade 3/4
Mittwoch, 16:15 - 17:45 Uhr 
  
Bei Rückfragen Sylvia Heinz: 06307 401407

 

Leitung: Caroline Mateescu

Kindergartenkinder

Dienstag, 15:00 - 15:45 Uhr

 

Modern Dance und Jazz Dance

Leitung: Caroline Mateescu

Tanztraining mit einem unverwechselbaren Tanzstil. Zu Beginn gezielte "exercise", danach ausführliche "combinations". "Spaß am Tanzen" oder "Jazz trifft Modern" heißt es bei Caroline Mateescu, ehemalige Balletttänzerin am Pfalztheater.
Nach dem Prinzip der permanent wiederkehrenden Übungen vereinigen sich bei ihr die Elemente von Jazz, Modern Dance und auch Yoga, wobei es darum geht, in die Welt des Tanzes hineinzukommen und die eigene Kreativität zu entfalten.

Jugendliche und Erwachsene:
Montag, 18:15 - 19:45 Uhr

 

Gebühr:
45 Min.
bis 7 Teilnehmer 312,00 EUR Jahr/26,00 EUR Monat
ab 8 Teilnehmer 288,00 EUR Jahr/24,00 EUR Monat
 
60 Min.
bis 7 Teilnehmer 336,00 EUR Jahr/28,00 EUR Monat
ab 8 Teilnehmer 312,00 EUR Jahr/26,00 EUR Monat
 
90 Min.
bis 7 Teilnehmer 396,00 EUR Jahr/33,00 EUR Monat
ab 8 Teilnehmer 372,00 EUR Jahr/31,00 EUR Monat
 

Einstieg mit kostenloser Schnupperstunde ist jederzeit möglich.

 

Die oben genannten Unterrichtsentgelte gelten ab 01.01.2016.