• 13 /
    27°C
    ,
    28. Mai. 2018
Zwischen den Bücherregalen stehen große, einladende, begrünte Blumenkästen und Vasen. Ein gemütlicher Sessel an einem Tisch lädt zum Verweilen und Schmökern ein
Kalender 2016

Hier in chronologischer Reihenfolge die Veranstaltungen bei Lautern liest 2016 - die Liste kann allerdings noch weiter ergänzt werden ..

Logo FBK - Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. Rheinland-Pfalz

Dienstag, 07. Juni 2016

Hohenstaufen-Gymnasium

Literarischer Workshop für die 5. Klasse von Frau Schmitt mit Eva Paula Pick

Unterstützt vom Friedrich-Bödecker-Kreis

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo FBK - Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. Rheinland-Pfalz

Donnerstag, 16. Juni 2016

Albert-Schweitzer-Gymnasium


Zwei literarische Workshops für die beiden Deutschleistungskurse mit Eva Paula Pick

Unterstützt vom Friedrich-Bödecker-Kreis

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo des IFOS (Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik)
Logo des IFOS (Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik) © IFOS

Donnerstag, 23. Juni

10.30 - 12 Uhr
 

 „Literatur trifft Wissenschaft“
 
„ … und mit Geistesstärke tu‘ ich Wunder auch!“
 

Goethes Zauberlehrling entführt die 4. Klasse der Grundschule Erzhütten in die Hexenküche der Wissenschaft (IFOS, Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik)

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Museum und Pfalzgalerie Kaiserslautern
Logo Museum und Pfalzgalerie Kaiserslautern © mpk

Donnerstag, 23. Juni 2016

19 Uhr

mpk - Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Museumsplatz 1

67659 Kaiserslautern

 

Eröffnungsveranstaltung:

NEO-DADA-Performance

Eva Paula Pick & Morphy Burkhart
Eva Paula Pick & Morphy Burkhart © Buchhandlung Blaue Blume

 

stolopololpern und wanandeln
 

 
DADA lebt, auch heute noch und besonders in der Pfalz! Die Pfalz ist quasi das Mutterland des Dada (und das nicht nur, weil Hugo Ball aus Pirmasens stammt), selbst wenn die Literaturgeschichte behauptet, alles hätte vor 100 Jahren in Zürich begonnen.

Logo blaueblume

Anlässlich dieses Jubiläums haben Eva Paula Pick und Morphy Burkhart eine Auswahl neodadaistischer Texte aus der Pfalz zu einer Revue zusammengestellt: eine Reise durch sinnfreien Nonsens, tiefgründige pfälzische Bonmots und hochartistische Sprachspielereien mit und ohne doppelten Boden.
 

Die Veranstaltung, mit der das diesjährige Lesefestival „Lautern liest“ eröffnet wird, wird vom Literaturwerk Rheinland-Pfalz/Saar und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz unterstützt.

 

Der Eintritt ist frei.

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

24. Juni bis 7. Juli 2016

Literarische Auszeit im Unionsviertel

Logo Unionviertel
Logo Unionviertel © Unionviertel

 

In der Alltagshektik eine Pause machen und für ein paar Minuten in eine andere Welt abtauchen, das können Sie während „Lautern liest“ jeden Tag.

So vielfältig wie das Angebot der Läden im Unionsviertel, so vielfältig sind die literarischen Bonmots, die Sie dort erwarten: von Blütenmeeren bis zu Piratenabenteuern, von erzählten Filmen bis zu Kinderträumen, von Eismachern, Rennradlern und Holzwürmern erzählen die kleinen Geschichten, die Ihnen täglich in einem anderen Laden vorgelesen werden.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

24. Juni bis 30. Juli 2016

Stadtbibliothek

Klosterstr. 8


Ausstellung der schönsten Bücher 2015

Logo der Stiftung Buchkunst
Logo der Stiftung Buchkunst © Stiftung Buchkunst

 

Pressemitteilung

»Die Schönsten deutschen Bücher 2015 stehen fest!«

Die Stiftung Buchkunst kürt in zwei Wettbewerben die schönsten und innovativsten Bücher 2015

In dem Wettbewerb »Die Schönsten deutschen Bücher« wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus insgesamt 756 eingesandten Titeln die 25 schönsten deutschen Bücher des Jahres, jeweils fünf aus den fünf Kategorien »Allgemeine Literatur«, »Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sachbücher, Schulbücher«, »Ratgeber«, »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge« und »Kinderbücher, Jugendbücher«. Die 25 Schönsten sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung.

Die prämierten Bücher zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten, jedoch berücksichtigt die Auswahl auch das leisere, solide gemachte Lesebuch. Bücher, die Zeichen setzen und wichtige Trends und Strömungen des Buchmarkts aufzeigen. Erstmalig öffentlich präsentiert wurde die Kollektion auf der »LiberBerlin« (12. - 14. Juni 2015).

Mit den Wettbewerben will die Stiftung Buchkunst den Blick der Öffentlichkeit über den Inhalt hinaus auf buchgestalterische und buchherstellerische Spitzenleistungen lenken und damit dem Medium und seiner Form in Deutschland mehr Aufmerksamkeit schenken.

Die prämierten Bücher beider Wettbewerbe und weitere Informationen finden sie im Anhang sowie auf unserer Webseite www.stiftung-buchkunst.de!

Pressekontakt:

Ines Paul | i.paul@stiftung-buchkunst.de Fon +49 (0)69 1306 840 | Fax +49 (0)69 1306 845

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Schulgebäude Seitenansicht
Burggymnasium Seitenansicht © Stadt Kaiserslautern (Referat Hochbau)

24. Juni 2016

9.30 - 10.30 Uhr

BURGGYMNASIUM, Aula
6c (Fr. Benra)


Erzähle mir (d)eine Geschichte

 

Ich erzähle dir eine Sage aus dem Heimatland meiner Vorfahren - in der Aula der "Burg"
 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo BBS II
Logo BBS II © BBS II

Freitag, 24. Juni 2016

9.45 - 11.15 Uhr

BBS II, Klasse BGY W 15f (Berufliches Gymnasium Wirtschaft), Saal 224

 

Logo des Friedrich-Boedeker-Kreis
Logo des Friedrich-Boedeker-Kreis © Friedrich-Boedeker-Kreis

Satirisches Schreiben - Schreibworkshop mit Andreas Fillibeck

 

Als satirisches Thema haben wir uns – da Wirtschaftsgymnasium – das Motto „Nichtkäuferlager“ einfallen lassen.

„Nichtkäuferlager“ sind Lager, die zur Umerziehung von Konsumverweigerern in städtischen Parks eingerichtet werden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

salonfähig ; Friseursalon Wolf ; Anette Coen
salonfähig ; Friseursalon Wolf ; Anette Coen © A. Coen

Freitag, 24. Juni

10 - 16 Uhr

Friseursalon Christa Wolf

Alleestr. 5

 

Erzähl' mir deine Geschichte - salonfähig

 

Anette Coen erzählt über Unmögliches auf und im Kopf

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo WeinSphäre
Logo WeinSphäre © Agentur Siebenpunkt

Freitag, 24. Juni 2016

17.30 Uhr

WeinSphäre

Pirmasenser Str. 3

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel


Katja Scheithauer und Morphy Burkhart lesen „Feuer und Wasser“ von Wolfgang Ohler

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo der Volkshochschule
Logo der Volkshochschule Volkshochschule Kaiserslautern

Freitag, 24. Juni 2016

18 Uhr

Volkshochschule, Raum 133

 

Wa(h)re Wünsche - eine theatralische Textcollage mit Hannelore Bähr

 

Eintritt frei

 

Flyer für die Veranstaltung Wa(h)re Wünsche mit Hannelore Bähr
Flyer für die Veranstaltung Wa(h)re Wünsche mit Hannelore Bähr © Volkshochschule Kaiserslautern

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Bezirksverband

Freitag, 24. Juni 2016

18 Uhr

 

Blaue Stunde in der Volksbank       

 

Im Rahmen der Blauen Stunde lesen Schauspieler des Pfalztheaters  aus dem Roman von Frank Witzel Die Erfindung der Roten Armee Fraktion

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Panoptikum
Logo Panoptikum © Panoptikum

Freitag, 24. Juni 2016

18 Uhr

Panoptikum

Marktstr. 38

 

Erzähl' mir (d)eine Geschichte - Lesung auf der roten Couch       

 

Alexander Benra liest ..

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

salonfähig ; Friseursalon Wolf ; Anette Coen
salonfähig ; Friseursalon Wolf ; Anette Coen © A. Coen

Samstag, 25. Juni

10 - 13 Uhr

Friseursalon Christa Wolf

Alleestr. 5

 

Erzähl' mir deine Geschichte - salonfähig

 

Anette Coen erzählt über Unmögliches auf und im Kopf

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Pfalzbibliothek
Logo Pfalzbibliothek ©Pfalzbibliothek

Samstag, 25. Juni 2016

11 Uhr

Pfalzbibliothek

Bismarckstr. 17

 


Hoffest

M. Tamassy & W. Marschall
M. Tamassy & W. Marschall ©Pfalzbibliothek

Hoffest zum Thema „Bayerische Pfalz – pfälzisches Bayern“

 

Die Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, lädt am Samstag, 25. Juni, von 10 bis 16 Uhr zu ihrem Hoffest ein.

Bei  dieser Veranstaltung  erzählt  der Bezirkstag Pfalz seine Geschichte. Beleuchtet wird die  Verbindung der Pfalz zu Bayern. Mit Fotos, Dokumenten und Objekten, ergänzt durch informative Roll-ups zur  200-jährigen Historie  erfüllt die aktuelle Ausstellung „Das Parlament für die Pfalz – 200 Jahre Bezirkstag Pfalz“ diese Aufgabe sehr anschaulich.

Ein umfangreiches Antiquariat, ein kulinarisches Angebot in Form von Weißwurst und „Brezen“ mit Weißbier sowie zünftige Musik erwarten die Besucherinnen und Besucher.

Auch ein kostenfreies Kinderprogramm wird angeboten.

Um 11 Uhr wird das Fest mit der Begrüßung durch den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder und einem neuen kabarettistischen Beitrag von Wolfgang Marschall und Marina Tamássy eröffnet.

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

Logo Spielkiste
Logo Spielkiste © Agentur Siebenpunkt

Samstag, 25. Juni 2016

13 Uhr

Spielkiste

Kerststraße 20

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel


Katja Scheithauer liest aus „Die Muske(l)tiere“ von Ute Krause

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern


Montag, 27. Juni 2016

14.30 Uhr

Oja Bäckerei (Barbarossa Filiale)

Pirmasenser Str. 24-26


Literarische Auszeit im Unionsviertel


Lisa Bold liest aus „Die Glücksbäckerei“ von Kathryn Littlewood

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

Logo Regalpiraten
Logo Regalpiraten © Agentur Siebenpunkt

Regalpiraten

Pirmasenser Str. 10

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

Montag, 27. Juni 2016

17 Uhr


Literarische Auszeit im Unionsviertel


"Von Piraten und vergrabenen Schätzen“ - Lisa Bold und Morphy Burkhart lesen nicht nur Stevenson


 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

Plakat Lautern liest 2016
Plakat Lautern liest 2016 © Stadt Kaiserslautern

Dienstag, 28. Juni 2016

10 - 13 Uhr

Platz vor der Stiftskirche

 

Erzähl' mir (d)eine Geschichte ..

 

Aktions-Tag der Schulen

Programm u.a.:

 

Grundschule Erzhütten:

Geschichten aus der Heimat (von Kindern und Flüchtlingen erzählt)

 

Grundschule Morlautern:

"Der sagenumwobene Schlachtenturm von Morlautern" -
die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen der Grundschule Morlautern lesen ihre selbst geschriebenen Geschichten vor

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo BBS II
Logo BBS II © BBS II


Dienstag, 28. Juni 2016

10.30 - 12.15 Uhr

BBS II, Klasse BGY GS 15a (Berufliches Gymnasium Gesundheit und Soziales), Saal 215


Lesung und Mini-Schreibworkshop:

dadaistische Lautpoesie mit Eva Pick

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Picobello Mode
Logo Picobello Mode © Agentur Siebenpunkt

Picobello Mode

Pirmasenser Str. 6

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

Dienstag, 28. Juni 2016

11 Uhr

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Martina Menzner liest Mundart

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Kindertagesstätte Turnerstrasse
Logo Kindertagesstätte Turnerstrasse © Ulrike Hedeler

Dienstag, 28. Juni 2016

14 - 17 Uhr

Kindertagesstätte Turnerstrasse

 


„Tag der offenen Tür bei KoKi“


verschiedene Lesestationen rund um die Bücherei für Familien

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Trödelei Ausstellungsraum

Pirmasenser Str. 19

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

Dienstag, 28. Juni 2016

17 Uhr

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel


Morphy Burkhart liest Mario Bennedetti

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Foto von Julia Winicker, Stammesführerin des Stamms der Goten im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP e.V.)
Foto von Julia Winicker, Stammesführerin des Stamms der Goten im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP e.V.) © Julia Winicker

Dienstag, 28. Juni 2016

17 Uhr

Stadtbibliothek

Klosterstr. 8

 


Erzähl' mir (d)eine Geschichte   - mit der Stammes- und Sippenführerin Julia Winicker

 

Informationsveranstaltung über den Stamm der Goten im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP e.V.)

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

Mittwoch, 29. Juni 2016

15 Uhr

1 A

Pirmasenser Str. 1a

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel


Katja Scheithauer liest aus „Die Eismacher“ von Ernest van der Kwast

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Blumen Michel

Pirmasenser Str. 44

Logo Unionviertel
Logo Unionviertel © Unionviertel

Donnerstag, 30. Juni 2016

16 Uhr

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Durch die Blume gesprochen“ -  Harald Meyer liest nicht nur von Blumen und Blüten

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Uni-Buch
Logo Uni-Buch © Uni-Buch

Donnerstag, 30. Juni 2016

16.15 Uhr

Uni-Buchhandlung

Erwin-Schrödinger-Str. (Uni-Campus)

 

Erzähl' mir (d)eine Geschichte

 

 

Almut Orth-Wilke: Das Tagebuch meiner Urgroßmutter

Gertrud Orth, geb. Schäfer ( 28. 03.1846 – 19.07.1919),

verheiratet mit Wilhelm Orth, Fabrikant in Kaiserslautern

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 30. Juni 2016

16.30 Uhr

Gerds Comicladen

Pirmasenser Str. 37

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Lina Zellmer - Comiclesung für jung bis alt

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Logo der Volkshochschule
Logo der Volkshochschule ©Volkshochschule Kaiserslautern

Donnerstag, 30. Juni 2016

18 Uhr

Lesegarten der Volkshochschule

 

Verleihung des Schülerautorenpreises der

BBS II – Wirtschaft und Soziales

 

 

Kooperationspartner: Volkshochschule, Buchhandlung Blaue Blume, Die RHEINPFALZ

Der Eintritt ist frei.  

Logo BBS II
Logo BBS II © BBS II

DAS FINALE:

 

Die fünf Erstplatzierten des schulinternen Schreibwettbewerbs werden ihre Erzähltexte vorlesen, musikalisch umrahmt von unserer Schulband und szenisch begleitet von unserem Gymnasialkurs Darstellendes Spiel. Die Buchpreise wird wie immer Herr Burkhart von der Buchhandlung Blaue Blume stiften.

 

Der Weg dorthin:

 

  • die jährliche Autorenlesung der BBS II ist seit drei Jahren mit einem internen Schreibwettbewerb um den Kaiserslauterer Schülerautorenpreis gekoppelt. Er richtet sich thematisch am Werk des Gastautors aus.

    Am 24. Februar 2016 las Kristof Magnusson im Kulturzentrum Kammgarn für 550 Oberstufenschüler. Das Kaiserslauterer Leseheft dazu, das Ausschnitte aus seinen beiden letzten Romanen enthält und die Lesung im Unterricht vorbereitete, trägt den programmatischen Titel Beruf oder Leben.

  • Angelehnt an den thematischen Schwerpunkt der Magnusson-Lesung lautete das Reizwort für die erzählerischen Texte der Schüler: (Alp-)Traumberuf

  • Vor den Herbstferien 2015 wurden die 550 Oberstufenschüler in Form einer Langzeithausaufgabe dazu aufgerufen, Erzählungen zu diesem Assoziationsbegriff  zu schreiben.

Logo der Buchhandlung
© Blaue Blume

 

 

  • Die einzelnen Klassen und Kurse bestimmten dann den jeweils besten Erzähltext.

  • Jetzt nahm eine interne Lehrerjury ihre Arbeit auf, um aus den eingereichten rund 30 Wettbewerbstexten die zehn allerbesten herauszufiltern.

  • Diese zehn Texte wurden Kristof Magnusson zugemailt. Denn die Verfasser hatten sich ja für seine Schreibwerkstatt am Tag vor der Kammgarn-Lesung qualifiziert. Wir baten den Gastautor, dort mit den Schülern an deren Texten professionell weiterzuarbeiten.

  • Diese überarbeiteten Fassungen wanderten schließlich zu einer externen Fachjury, die am Ende die fünf Siegertexte bestimmte. Die Juroren sind Dr. Dagmar Gilcher, DIE RHEINPFALZ, Barbara Emmerich, Volkshochschule, Morphy Burkhart, buchhandlung blaue blume.  

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Foto von Michael Landgraf
Michael Landgraf © Michael Landgraf

Donnerstag, 30. Juni 2016

19 Uhr

Kapelle der Apostelkirche

Eingang Spitalstraße

 


Michael Landgraf:

Grundkurs Pälzisch für Einheimische und Fremde

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo FBK - Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. Rheinland-Pfalz

Freitag, 01. Juli 2016

9.45 - 11.15 Uhr

Albert-Schweitzer-Gymnasium

 

Satirisches Schreiben - Schreibworkshop mit Andreas Fillibeck

 

Unterstützt vom Friedrich-Bödecker-Kreis

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Logo des Pfälzisch-rheinische Familienkunde e.V. - Regionalgruppe Kaiserslautern
Logo des Pfälzisch-rheinische Familienkunde e.V. - Regionalgruppe Kaiserslautern © PRFK

Freitag, 1. Juli 2016

16 Uhr

Stadtbibliothek, Klosterstr. 8

Der Pfälzisch-Rheinische Familienkunde e.V. - Regionalgruppe Kaiserslautern bietet Hilfe beim Entziffern von Dokumenten in altdeutscher Handschrift

Was hatte die Ur-Oma in den 1920er Jahren auf ihrem Einkaufszettel notiert? Was steht in dem Brief des Onkels an die Tante? Was ist auf der Heiratsurkunde von 1847 als Beruf des Bräutigams eingetragen?
Man wüsste es ... wenn man nur diese alte Schrift entziffern könnte ...

Wenn Sie Dokumente haben, die Sie nicht richtig lesen können, dann ist dies eine gute Gelegenheit.

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Freitag, 1. Juli 2016

17 Uhr

Union-Kino

Kerststr. 24

Katja Scheithauer liest im Unionkino
Katja Scheithauer liest im Unionkino © Katja Scheithauer

 


Literarische Auszeit im Unionsviertel


Katja Scheithauer liest aus „Die Filmerzählerin“ von Hernán Rivera Letelier

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Freitag, 01. Juli 2016

18 Uhr


Albert-Schweitzer-Gymnasium, Aula

 

"Literatur zwischen Tür und Tango"

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Spielkiste
Logo Spielkiste © Agentur Siebenpunkt

Samstag, 2. Juli 2016

13 Uhr

Spielkiste

Kerststraße 20

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 


Literarische Auszeit im Unionsviertel


Lisa Bold liest aus „Die Pinabriefe“ von Martin Baltscheit

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Samstag, 2. Juli 2016

17 Uhr

Union-Kino

Kerststr. 24

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Flüchtlinge erzählen und lesen Geschichten aus der Heimat vor.
(Moderation: Birgit Kopnarski)

 
Die 4. Klasse der Grundschule Erzhütten präsentiert „Semret oder wo die Spur uns hinführt“.

Ein Trickfilm zum Thema „Vielfalt entdecken“ - mit diesem Film ist die Grundschule Erzhütten am 14.6. Finalist in Berlin beim Wettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik 2016

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sonntag, 3. Juli 2016

13 - ca. 15:30 Uhr

Stadtteilbücherei Mölschbach


Bücherbasar im Gemeindehaus Mölschbach
 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Montag, 4. Juli 2016

16 Uhr

Beisecker HiFi

Pirmasenser Str. 13

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Morphy Burkhart liest „Papa kommt im Fernsehen“ von Stefano Benni

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Rettungshundestaffel Weidenthal und Freiwillige Feuerwehr Weidenthal
Rettungshundestaffel Weidenthal und Freiwillige Feuerwehr Weidenthal © Rettungshundestaffel Weidenthal

Dienstag, 5. Juli 2016

9.30 - 12 Uhr

Grundschule Paul-Münch-Schule

 

„Erzähl' mir (d)eine Geschichte - Andrea Jones berichtet über ihr Engagement in der Rettungshundestaffel

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Kindertagesstätte Turnerstrasse
Logo Kindertagesstätte Turnerstrasse © Ulrike Hedeler

Dienstag, 5. Juli 2016

14 - 17 Uhr

Kindertagesstätte Turnerstrasse

 

„Kamishibai im Märchenzelt“ - für Kinder ab 3 Jahren

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo von

Dienstag, 5. Juli 2016

14.30 Uhr

Volkshochschule

Kanalstr. 3

 

Vorlesewettbewerb der Grundschulen 

(organisiert von Margret Carmine, Birgit Kopnarski (Grundschule Erzhütten) und Petra Rink)

In den Räumen der VHS Kaiserslautern findet am 05.07. 2016 wieder ein Vorlesewettbewerb für Grundschüler statt.
Die besten Leser der einzelnen Jahrgänge dürfen dann ihr Können unter Beweis stellen. Bewertet werden Lesetechnik und Textgestaltung.
 
Folgende Schulen haben ihre Teilnahme zugesagt:
GS Bännjerrück, GS Dansenberg, GS Erfenbach, GS Erzhütten, GS Fischerrück, GS Geschwister-Scholl- Schule, GS Luitpoldschule, GS Paul-Münch-Schule, GS Schillerschule.
 
Beigeordneter Joachim Färber, Leiter des Dezernates III der Stadt Kaiserslautern, wird einige Grußworte sprechen und den SiegerInnen die Preise überreichen.
 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Dienstag, 5. Juli 2016

16 Uhr

ConRad Fahrradladen

Glockenstr. 4

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Nicht alle Helden tragen gelb“ - Michael Gans liest Fahrradgeschichten

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

Indische Fahrrad-Rikscha
Indische Fahrrad-Rikscha ©Herbert Uehlin

Dienstag, 05. Juli 2016

18.30 Uhr

Stadtbibliothek

Klosterstr. 8

 


Vanakkam, Bitte einsteigen!

Erfahrungen aus einer bunten und anderen Welt:  Indien

 

Herbert Uehlin schildert seine persönlichen Eindrücke von diesem außergewöhnlichen Land. Ein Bericht über Bewohner, Lebensweisen, die Landschaft und Hilfsprojekte.

Eintritt frei

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Dienstag, 05. Juli 2016

19 Uhr

Salon Schmitt

Pirmasenser Str. 32

 

Offene Bühne für eigene und fremde Texte  

Texte von ca.5 Minuten (maximal 10 Minuten)

 

Anmeldung erbeten, doch auch spontane Vorleser sind willkommen!

Tel. 0631 - 2041 2008

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo des Modeladens Success
Logo des Modeladens Success © Success

Mittwoch, 6. Juli 2016

16 Uhr

Success

Mode zum Wohlfühlen

Pirmasenser Str. 1

Logo Unionsviertel
Logo Unionsviertel © Unionsviertel Kaiserslautern

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

Katja Scheithauer liest „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 7. Juli 2016

10 - 12.30 Uhr

Donnerstagmarkt (Königstr.)

 

Marktfrühstück

 

Im Rahmen eines Marktfrühstücks, organisiert vom Stadtteilbüro Innenstadt-West in Kooperation mit der Bau AG, stellt die Goetheschule ihr neues Projekt „Ich erzähle meine Geschichte“ für den Stadtteil Innenstadt-West vor.

Bei Kaffee und Sekt können die Besucher 8 Filme über bemerkenswerte Objekte im Stadtteil anschauen.

Die musikalische Begleitung übernimmt Martin Haberer mit Flamencoklängen auf seiner Gitarre.

Die Filme und die darin vorgelesenen Texte wurden von den Schülerinnen und Schülern einer 8. Klasse unter Leitung von Lehrerin Marion Weymann erarbeitet.
 

Über QR Codes an den Objekten können diese Filme zukünftig mit Hilfe eines Smartphones abgerufen werden.

 

Das Stadtteilbüro in der Königstraße 93 lädt ferner zum Schmökern in der Bücherecke und der Tauschbox zu den Öffnungszeiten ein.

Die Öffnungszeiten können der Homepage des Stadtteilbüros entnommen werden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo blaueblume

Donnerstag, 7. Juli 2016

13 Uhr

buchhandlung blaue blume

Richard-Wagner-Str. 46

Haltestellen-Schilder für Lautern liest vor der Buchhandlung
Haltestellen-Schilder für Lautern liest vor der Buchhandlung "blaue blume" © Buchhandlung Blaue Blume

 

 

Literarische Auszeit im Unionsviertel

 

die blauen blumen lesen Lieblingsgeschichten über Bücher

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Grundschule Erzhütten
Grundschule Erzhütten © Birgit Kopnarski

Donnerstag, 7. Juli 2016

17 - 19 Uhr

Grundschule Erzhütten

 

"Lesekino"

 

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Räumen der Grundschule

Wie schön ist es doch in einem Buch zu schmökern…

Noch schöner aber ist es, wenn man in entspannter Runde die Möglichkeit hat, einer Geschichte zuzuhören.

Unter diesem Motto gibt es am 07.07.2016 von 17:00 bis 19:00 Uhr ein Lesekino für Kinder im Grundschulalter.

Die Vorleser sorgen an passenden Vorlese-Orten für eine gruselige, spannende, lustige oder wohlige Atmosphäre.
 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Foto von Klaus Herzler
Klaus Herzler © Klaus Herzler

Donnerstag, 07. Juli 2016

19 Uhr

Kapelle der Apostelkirche

Eingang Spitalstraße

 


Raddegickel un Ratzefummel


Klaus Herzler liest eigene Texte

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo der Volkshochschule
Logo der Volkshochschule ©Volkshochschule Kaiserslautern

Donnerstag, 07. Juli 2016

19 Uhr

Klugsche Mühle, Karlstal

 


Lesespaziergang mit Madeleine Giese und Rainer Furch

 

Ein (hoffentlich) warmer Sommerabend ... Wir spazieren in die Karlstalschlucht. Dieser, laut Wanderführer, "wildromantischste Kilometer des ganzen Pfälzerwaldes" ist Kulisse für eine Lesung der ganz besonderen Art, die anlässlich des Lesefestivals "Lautern liest" einmalig angeboten wird (Gänsehaut garantiert!): Der Schauspieler Rainer Furch (Pfalztheater) und die Autorin Madeleine Giese rezitieren schaurigschöne Balladen, Moritaten und Sagen aus der Zeit der Romantik an wechselnden Schauplätzen - ob direkt an der schäumenden Moosalb oder in der einstigen Höhle eines Eremiten... Dauer ca. 2 Stunden.

Gebühr: 10 € - Anmeldung in der VHS

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Thalia

Kerststr. 9-15

Logo Thalia

Donnerstag, 07. Juli 2016

19 Uhr

 


Abschlussveranstaltung

Bernd Franzinger
Bernd Franzinger ©Thalia

Bernd Franzinger : Tannenbergs letzter Fall

Exklusive Premierenlesung

 

Zum Inhalt:

Ein Attentäter hat es auf den Kaiserslauterer Kommissar Tannenberg und dessen Familie abgesehen. Dabei verfolgt er nur ein Ziel: Er will Tannenberg leiden sehen. Als Tannenbergs Mutter Margot und seine Verlobte Hanne verschwinden, wird die schreckliche Angst bald grauenvolle Gewissheit: Hanne wird erschossen aufgefunden. Von Margot fehlt jede Spur. Tannenberg wird vom Dienst suspendiert. Auf eigene Faust will er den Mörder stellen, denn der hat noch weitere Familienmitglieder Tannenbergs im Visier.
 

Der Autor:

Bernd Franzinger (Jahrgang 1956) studierte Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Philosophie und promovierte in Erziehungswissenschaft. Es folgten langjährige Tätigkeiten in diversen pädagogischen Arbeitsfeldern, unter anderem an einer Ganztagsschule und in der Erwachsenenbildung. Er schreibt Kriminalromane, Kurzgeschichten, Theaterstücke, Drehbücher und Kolumnen.

 

Eintritt:    6 €


Vorverkauf der Eintrittskarten in der Thalia-Buchhandlung und an der Abendkasse.

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Bezirksverband

Donnerstag, 7. Juli 2016

22 Uhr

Glockencafe

 

Quickies – Das Festival!!!

 

Schauspieler des Pfalztheaters lesen Texte über die Liebe

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo des Friedrich-Boedeker-Kreis
Logo des Friedrich-Boedeker-Kreis © Friedrich-Boedeker-Kreis

Freitag, 08. Juli 2016

9 - 11 Uhr

Grundschule Erzhütten


Szenische Lesungen von und mit Simak Büchel
(für die Klassen 1 - 4)


Unterstützt durch den Friedrich-Bödecker-Kreis

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Apostelkirche in einer verschneiten, winterlichen Nacht.
Apostelkirche Kaiserslautern © Britta Scherfer

Freitag, 08. Juli 2016

19 Uhr

Kapelle der Apostelkirche

Eingang Spitalstraße

 

Shakespeare Sonette

 

 

Michael Derek Rutter, Susanne und Michael Wildberger lesen Gedichte und Sonette von William Shakespeare im Original und in Deutsch.

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Kindertagesstätte Turnerstrasse
Logo Kindertagesstätte Turnerstrasse © Ulrike Hegeler

Dienstag, 12. Juli 2016

14 - 17 Uhr

Kindertagesstätte Turnerstrasse

 


Kinder lesen für Kinder

 


Schülerinnen und Schüler der Tagesgruppe "Pfiffikus" lesen in der "KoKi- Bücherei"  für Kinder aus dem Stadtteil Kotten

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 14. Juli 2016

15 Uhr

AWO Seniorenhaus "Alex Müller"

Donnersbergstr.

Erdgeschoß, linker Flügel

 

 

Erzähl' mir (d)eine Geschichte

 

 

Almuth Orth-Wilke liest aus dem Tagebuch ihrer Urgroßmutter

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Logo Unionviertel
Logo Unionviertel © Unionviertel

24. Juni bis 7. Juli 2016


Literarische Auszeit im Unionsviertel - Terminübersicht
 

 
Freitag, 24. Juni, 17.30 Uhr
WeinSphäre, Pirmasenser Str. 3
Katja Scheithauer und Morphy Burkhart lesen „Feuer und Wasser“ von Wolfgang Ohler
 
Samstag, 25. Juni, 13 Uhr
Spielkiste, Kerststraße 20
Katja Scheithauer liest aus „Die Muske(l)tiere“ von Ute Krause
 
Montag, 27. Juni, 14.30 Uhr
Oja Bäckerei (Barbarossa Filiale), Pirmasenser Str. 24-26
Lisa Bold liest aus „Die Glücksbäckerei“ von Kathryn Littlewood
 
Montag, 27. Juni, 17 Uhr
Regal-Piraten, Pirmasenser Str. 10
Von Piraten und vergrabenen Schätzen“,  Lisa Bold und Morphy Burkhart lesen nicht nur Stevenson
 
Dienstag, 28. Juni, 11 Uhr
Picobello Mode, Pirmasenser Str. 6
Martina Menzner liest Mundart
 
Dienstag, 28. Juni, 17 Uhr
Trödelei Ausstellungsraum, Pirmasenser Str. 19
Morphy Burkhart liest Mario Bennedetti
 
Mittwoch, 29. Juni, 15 Uhr
1 A, Pirmasenser Str. 1a, 15 Uhr
Katja Scheithauer liest aus „Die Eismacher“ von Ernest van der Kwast
 
Donnerstag, 30. Juni, 16 Uhr
Blumen Michel, Pirmasenser Str. 44
Durch die Blume gesprochen“ - Harald Meyer liest nicht nur von Blumen und Blüten
 
Donnerstag, 30. Juni, 16.30 Uhr
Gerds Comicladen, Pirmasenser Str. 37
Lina Zellmer – Comiclesung  für Jung bis Alt
 
Freitag, 1. Juli, 17 Uhr
Unionkino,  Kerststr. 24
Katja Scheithauer liest aus „Die Filmerzählerin“ von Hernán Rivera Letelier 
 
Samstag, 2. Juli, 13 Uhr
Spielkiste, Kerststr. 20
Lisa Bold liest aus „Die Pinabriefe“ von Martin Baltscheit
 
Samstag. 2. Juli, 17 Uhr
Unionkino, Kerststr. 24
Flüchtlinge erzählen und lesen Geschichten aus der Heimat
 
Montag, 4. Juli, 16 Uhr
Beisecker HiFi, Pirmasenser Str. 13
Morphy Burkhart liest „Papa kommt im Fernsehen“ von Stefano Benni
 
Dienstag, 5. Juli, 16 Uhr
ConRad Fahrradladen, Glockenstr. 4
Nicht alle Helden tragen gelb“ - Michael Gans liest Fahrradgeschichten
 
Mittwoch, 6. Juli, 16 Uhr
Success, Pirmasenser Str. 1
Katja Scheithauer liest „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen
 
Donnerstag, 7. Juli, 13 Uhr
buchhandlung  blaue blume, Richard-Wagner-Str. 46
die blauen blumen lesen Lieblingsgeschichten über Bücher 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Lautern liest
Lautern liest - Das große Lesefestival in Kaiserslautern mit vielen Veranstaltungen rund um das Thema "Buch".
Lautern liest 2016
Teilnehmer
Eine Vorstellung aller teilnehmender Institutionen finden Sie auf diesen Seiten.
Teilnehmer 2016
Ansprechpartner
Als Ansprechpartner für die Teilnahme an Lautern liest stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Ansprechpartner 2016
Lautern liest
Lautern liest - Das große Lesefestival in Kaiserslautern mit vielen Veranstaltungen rund um das Thema "Buch".
Lautern liest 2016
Teilnehmer
Eine Vorstellung aller teilnehmender Institutionen finden Sie auf diesen Seiten.
Teilnehmer 2016
Ansprechpartner
Als Ansprechpartner für die Teilnahme an Lautern liest stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Ansprechpartner 2016