• 4 /
    9°C
    ,
    30. Sep. 2016
Zoo-Freunde Kaiserslautern

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit der Aufgabe, den Zoo ideell und materiell zu unterstützen. Dies geschieht seit 1980 auf vielfältige Weise:

  • Hilfe beim Bau von Tiergehegen
  • Ankauf von Tieren
  • Hilfe bei der Erstellung von Wegen und Zäunen
  • Ausbau des Kindespielbereichs
  • Sammeln von Spenden
  • Werbung und Information
  • Politische Unterstützung der Einrichtung.

Vieles, was heute zu sehen ist, wäre ohne das Engagement der Zoo-Freunde nicht möglich gewesen. Um diese Unterstützung auch in Zukunft leisten zu können, brauchen wir unsere Mitglieder.

Wollen Sie Mitglied werden oder die Mitgliedschaft an einen lieben Menschen verschenken, wählen Sie die Beitrittserklärung.
Historie

Der Zoo in Siegelbach wurde 1968 eröffnet und ein Jahr später von der Stadt Kaiserslautern übernommen. 2003 erhielt er moderne Strukturen durch die Gründung der Zoo-GmbH.

Der Zoo beherbergt eine Vielfalt von exotischen und heimischen Tieren auf einem etwa sieben Hektar großen Areal.

  • Zurzeit macht der Zoo eine dynamische Entwicklung durch. Ein neues Konzept nach Erdregionen wird Schritt für Schritt umgesetzt.
     
  • Unser Zoo ist hautnah zu erleben und so ein Erlebnis für die ganze Familie.
     
  • Speziell für Kinder werden Aktionen angeboten, die das Verständnis für die Natur und die Tierliebe wecken.

Seit 1980 fördern die Zoo-Freunde Kaiserslautern den Zoo.

Realisierte Projekte

In den vergangenen Jahren wurde die Außenanlage des Warmhauses, die große Vogelvoliere, die Anlage für die Erdmännchen und Zebramangusten sowie die Zwergotter-Anlage finanziert. Die Finanzierung des Lemurenhauses beim Umbau der ehemaligen Tiger- und Löwenanlage zu einer begehbaren Lemurenanlage war ein großer Erfolg.

Kontakt
Logo der Zoofreunde Kaiserslautern © Zoofreunde Kaiserslautern
Zoofreunde Kaiserslautern
Vorsitzender/ Ansprechpartner
Michael Will
Kontakt
Logo der Zoofreunde Kaiserslautern © Zoofreunde Kaiserslautern
Zoofreunde Kaiserslautern
Vorsitzender/ Ansprechpartner
Michael Will