• 13 /
    28°C
    ,
    28. Mai. 2018
Kaiserslauterns Rathaus und Stifstkirche von oben
Diskussionsforum

Das Diskussionsforum dient dazu, Kaiserslauterer Frauen und Frauengruppen miteinander zu vernetzen.

Diese Idee entstand als Aktion im Rahmen der Umsetzung der Europäischen Charta der Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler und regionaler Ebene und ist mit dem Aufbau des Diskussionsforums nun verwirklicht worden. 

Im Diskussionsforum sind Themenfelder eingestellt, über die sich Frauen zum einen informieren können und zum anderen gerne und aktiv mitdiskutieren sollen und dürfen.  

Es sind auch Möglichkeiten zum Posten eigener Veranstaltungen gegeben, so dass Frauen voneinander profitieren können und die Vernetzung insgesamt, sprich das Miteinander, Füreinander und die Solidarität, leichter gemacht werden kann. 

Um sich im Diskussionsforum anzumelden, klicken sie einfach auf den Link und melden Sie sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. In der Folge wird geprüft, ob die Person, die sich anmeldet, bekannt und vertrauenswürdig ist, um etwaigen Missbrauch und mögliche Hasstiraden auszuschließen. 

Das Diskussionsforum ist somit geschützt und es kann keine Einflüsse und Zugriffe von außen geben. 

Bei Fragen zur Anmeldung ins Diskussionsforum kontaktieren Sie gerne per E-Mail die Gleichstellungsbeauftragte Marlene Isenmann-Emser unter der Adresse:

Standort
Gleichstellungsstelle
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2350
  • 0631 365 - 2339
  • E-Mail
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Gleichstellungsstelle
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2350
  • 0631 365 - 2339
  • E-Mail
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr