Veranstaltungsbild von Identitäten: Internationales Fotofest zu Gast im mpk

Identitäten: Internationales Fotofest zu Gast im mpk

Do., 15.09.2022 - 10:00 Uhr
bis So., 08.01.2023 - ca. 17:00 Uhr

PDF

Ort

Über die Veranstaltung

Identitäten

Im September 2022 fand erstmals ein großes Fotofestival in Kaiserslautern statt. Im Zentrum standen starke internationale Bildpositionen der zeitgenössischen Kunst.
Das Projekt, eine Kooperation zwischen dem Kulturzentrum Kammgarn, der Stadt Kaiserslautern und der lokalen Fotografieszene, bot eine Auswahl international bekannter Künstler:innen, regional etablierte Fotografiepositionen und Arbeiten von Nachwuchskünstler:innen. Teile des Festivals, mit Fokus auf Osteuropa, sind nach wie vor in der Stadt zu sehen. Die Auswahl der Festivalbeiträge besticht in seiner Qualität und wurde durch die beiden Lautrer Fotokünstler Thomas Brenner (DFA) und Jörg Heieck (DGPh) kuratiert.

Im mpk sind Werke von Alexandr Checkmenev (*1969 in Luhansk/Ukraine, lebt und arbeitet in Kiew) Edith Geuppert (*2000 in Aalen, lebt und arbeitet in Dortmund) , Jindřich Štreit (*1946 in Vsetin/Tschechien, lebt und arbeitet in Opava) und David Tesinsky (*1990 in Prag, lebt und arbeitet in Prag) zu sehen.


Quelle: Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
VÖ: Redaktionsservice Digitale Medien (JB) CityKit | www.citykit.plus​
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 24.11.2022 um 09:22 Uhr