'Do misse mer de Friedel frooe ...' - Kaiserslautern
ENGLISH
  • 7 /
    11°C

    14. Dez 2019

'Do misse mer de Friedel frooe ...'

Mo., 29.07.2019 bis Fr., 16.08.2019

Öffnungszeiten anzeigen

PDF

Ort

Über die Veranstaltung

Stadt ehrt ehemaligen Archivleiter mit Ausstellung
Ausstellungseröffnung am Freitag, 26. Juli, 11:00 Uhr, Rathausfoyer
Ausstellung vom 26. Juli bis 16. August 2019, oberes Foyer des Rathauses


Heinz Friedel (1919–2009) hat die Geschichte und Gegenwart seiner Heimatstadt Kaiserslautern in unzähligen kleinen und großen Veröffentlichungen, Vorträgen, Führungen und persönlichen Gesprächen einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die Stadt Kaiserslautern ehrt ihren ehemaligen Archivleiter, der im August seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, mit einer Sonderausstellung des Stadtarchivs. Diese wird vom 26. Juli bis 16. August 2019 während der Öffnungszeiten der Verwaltung im oberen Foyer des Rathauses zu sehen sein.
Bei der Eröffnung im Rathausfoyer, zu der alle Bürgerinnen und Bürger am 26. Juli um 11:00 Uhr herzlich eingeladen sind, werden der Historiker und frühere Leiter des Instituts für Pfälzische Geschichte und Volkskunde, Roland Paul, sowie Heinz Friedels Sohn Bernd sprechen. Am Donnerstag, 01. August, sowie Donnerstag, 08. August, zeigt das Stadtarchiv jeweils um 16:30 Uhr im Kleinen Ratssaal des Rathauses „Friedel im Film“, eine ca. 30-minütige Video-Vorführung über das Schaffen des ehemaligen Archivleiters. Am Donnerstag, 15. August, findet um 17:00 Uhr der Festakt zum 100. Geburtstag von Heinz Friedel im oberen Rathausfoyer statt. Neben Dr. Bernd Klesmann als Leiter des Stadtmuseums und Stadtarchivs werden Dieter Burghaus, ehemaliger Denkmalpfleger der Stadt Kaiserslautern, sowie der Kaiserslauterner Historiker Dr. Wolfgang Müller, Leiter des Archivs der Universität des Saarlandes, den unermüdlichen Forscher und Vermittler Friedel ehren. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen wie auch zur Ausstellung ist frei.

Öffnungszeiten

Mo - Do 08:00 - 16:00 Uhr 29.07.2019 - 15.08.2019
Fr 08:00 - 13:00 Uhr 02.08.2019 - 16.08.2019
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 23.07.2019 um 14:30 Uhr