Eine Frau von Welt - Kaiserslautern
ENGLISH
  • 14 /
    22°C
    ,
    27. Mai 2019

Eine Frau von Welt

Mi., 30.10.2019
20:15 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

PDF

Ort

Über die Veranstaltung

Konzert in Kooperation mit Salon Schmitt
Gwennyn, Gesang
20.15 Konzert, Salon Schmitt, Pirmasenser Str. 32


Ticket-Preise:
17,00 Euro
14,00 Euro Clubmembers, 9,00 Euro ermäßigt
Ein Vorverkauf ist jeweils eingerichtet auf der Website: www.salon-schmitts.de
Reservierungen für die Abendkasse unter der Salon Schmitt Hotline: 0631 2041-2008

© Eric Legret

Mitwirkende

Um mehr über die Mitwirkenden zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Namen.

  • Gwennyn - Geang
    Als Autor, Komponist und Performer ist Gwennyn eine unvergleichliche Künstlerin. Sie trägt in sich ein kreatives, künstlerisches, universelles Feuer, Zeugnis einer Identität und eines kulturellen Reichtums, die sie sowohl in ihren Alben als auch auf der Bühne feiert. Nach mehr als zehn Jahren Tourneen in Europa (Deutschland, Spanien, Portugal, Schweiz ...), auf dem asiatischen Kontinent seit 2017 willkommen, bereiten sich Gwennyn und ihre Band darauf vor, im Jahr 2019 Kanada zu erobern. Eine bunte Einzigartigkeit, in ständiger Evolution, für sich allein genommen schon ein lebendiges Erbe, ist sie das Symbol einer pulsierenden Nation, einer modernen, lebendigen Nation, ohne Grenzen. Rückbesinnung auf die Stärke einer wahren Performancekünstlerin, die sich über die Jahre hinweg im Bewusstsein, ihrer ausdrucksvollen Stimme, entwickelt hat, denn man muss sagen, dass sie nicht nur da ist, um hübsch auszusehen. Auf der Bühne eine markante Ausstrahlung Gwennyn und ihre Musiker auf der Bühne zu entdecken bedeutet, all die Leidenschaft, Sensibilität und das Leben zu verstehen, die ihre Texte und ihre Musik ausstrahlen. Ganz nah am Publikum, wo sie auch immer auftritt, berührt die Künstlerin mit einer authentischen Emotion, egal welche Botschaft sie gerade vermitteln möchte. Denn es ist eine Frau von Welt, die sich offenbart, sobald sie die Bühne betritt, die dein Herz, deinen Bauch berührt und dich aus den Wäldern von Brocéliande zu ihren Artus-Legenden und bis an die argentinischen Küsten und zu ihren alltäglichen Tragödien mitnimmt. Eine ganzheitliche, echte Künstlerin, ausgestattet mit einer seltenen musikalischen Sensibilität, die ihre Stärke auch aus der Zuverlässigkeit herausragender Musiker schöpft. Versuchen Sie nicht, sie einem Genre zuzuordnen oder in ein Stereotyp zu sperren, das hieße, eine atypische, tiefgründige, uneigennützige Persönlichkeit völlig zu verpassen ... Nehmen Sie sich die Zeit, sie live zu entdecken und Sie werden verstehen, warum diese Künstlerin dabei ist, die Bühnen dieser Welt ohne Grenzen zu erobern ... Reichtum in der Vielfalt Texte in Französisch, Englisch und in ihrer Muttersprache: Bretonisch. „Die Werte, die ich vertrete, sind nicht militant, sie sind ein Vehikel, ich spreche von der Identität der Völker, Gemeinschaft, Gleichgewicht, Harmonie. Die Gleichförmigkeit ist leer von Geschmack und Aromen“. Eine luftige, sinnliche, tiefe Stimme, ein Timbre wie keine andere, Gitarrenriffs, die einen begeistern, für eine Fusionsmusik zwischen der Weltmusik und keltischem Electro-Pop-Rock. Eine Künstlerin, die sich auf einer beeindruckenden Anzahl von regionalen, nationalen und internationalen Bühnen etabliert hat und eine künstlerische Szene der neuen Generation repräsentiert „eine humanistische Bewegung, weltoffen und konstruktiv ». Eine moderne Frau, die verstanden hat, dass „wenn man heute nichts tut, wird morgen nichts passieren“.”


Zuletzt aktualisiert am Freitag, 17.05.2019 um 10:45 Uhr