"Frauen in Afrika", - Kaiserslautern
ENGLISH
  • 5 /
    24°C
    ,
    15. Okt. 2018

"Frauen in Afrika",

eine Benefizveranstaltung

Fr., 10.08.2018
14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

PDF

Ort

Über die Veranstaltung

Programm

Begrüßung: Marlene Isenmann-Emser
Vortrag von Dr. Christiane Hopfer, Äthiopienhilfe Freinsheim
Lesungen mit Martina Berscheid und Dr. Doris Niemeyer
Film "Wir sollten alle Feministen sein" mit Chimamanda Nozi Adichie aus Nigeria“

„Umucyo-Trommler“, Ruandische Tänzerinnen/Tänzer,
Modenschau (Fany Matou, Kamerun, u.a.)

Anschließend afrikanische Speisen zum Probieren
Ende gegen 17:00 Uhr


Eine Benefizveranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kaiserslautern, Marlene Isenmann-Emser, und der Leiterin der Stabsstelle Frauenförderung der TU Kaiserslautern, Dr. Doris Niemeyer

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten für die Äthiopienhilfe.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
Marlene Isenmann-Emser: Tel. 0631 365-2350
E-Mail: m.isenmann-emser@kaiserslautern.de
Dr. Doris Niemeyer: Tel. 0631 205-3413
E-Mail: niemeyer@verw.uni-kl.de

Foto: Veranstaltungsflyer

Tickets

Der Eintritt ist frei.

Downloads

Flyer Zur Veranstaltung "Frauen in Afrika"
Zuletzt aktualisiert am Montag, 23.07.2018 um 15:09 Uhr