Beethovens Vermächtnis - Musikalisch-literarische Soireén - Kaiserslautern
ENGLISH
  • 12 /
    27°C
    ,
    20. Jun. 2018

Beethovens Vermächtnis - Musikalisch-literarische Soireén

Fr., 09.03.2018
19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

PDF

Ort

Über die Veranstaltung

Sachiko Furuhata-Kersting, Klavier;
Rainer Furch, Lesung
19:30 Uhr, Konzert, Scheune des Theodor-Zink-Museums


Programm:
Ludwig van Beethoven
Mondschein Sonate Nr. 14 op. 27
Nr. 2 cis-moll „Quasi una Fantasia“
Waldstein-Sonate Nr. 21 op. 53 C-Dur
Sonate Nr. 32 op. 111 c-moll

Ticket-Preise:
12,00 Euro, ermäßigt 10,00 Euro auf allen Plätzen
Tickets erhältlich in der Tourist-Information Kaiserslautern und an der Abendkasse.

Mitwirkende

Um mehr über die Mitwirkenden zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Namen.

  • Sachiko Furuhata-Kersting - Klavier
    Sachiko Furuhata-Kersting wurde in Yokohama (Japan) geboren, erhielt bereits im Alter von drei Jahren ersten Klavierunterricht. Nach dem Abitur folgte ein Klavierstudium an der Musikhochschule in Tokyo und Konzerttätigkeit in Japan. Dann kam sie nach Deutschland ,um sich hier an der Hochschule für Musik in Detmold und der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf weiter zu vervollkommnen. Ihre Lehrer waren die Professoren Roberto Szidon, Detlev Kraus, N. Taneda und Willem Brons. Daneben besuchte sie Meisterkurse in Salzburg (Prof.Liske), Weimar (Prof. Ringeissen) und Sion (Prof.Szidon). Am Pfalztheater war sie 1999 als Solistin mit dem Pfalztheaterorchester (C. Saint-Saens), danach konzertierte sie dort regelmäßig. Ihre Konzerttätigkeit führte sie bisher nach Deutschland, Holland, Italien, Spanien, in die Schweiz und in ihre Heimat nach Japan. 2003 war sie als Solistin mit der Russischen Staatsphilharmonie Ulyanovsk mit Rachmaninoffs 2. Klavierkonzert erfolgreich. 2005 gab sie einen Klavierabend im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz und nahm teil am Festival Euroklassik. 2009 war sie Solistin in Gershwins Rhapsody in Blue mit einem französischen Orchester. Im August 2010 Klavierabend in Tokyo. 2010 Ihre erste CD mit Mendelssohn, Schumann und Liszt im SWR Studio Kaiserslautern aufgenommen und bei Oehms Classic erschienen, erhielt höchstes Lob von deutschen und japanischen Kritikern (Sony Classical). 2011 Klavierabend in München. 2011 Klavierabend in Tokyo mit gleichzeitiger Fernsehübertragung 2012 Klavierabend in Tokyo Suntoryhall Debut. 2013 Klavierabend in London. 2014 Zweite CD mit Beethoven und Schumann bei Oehms Classics erschienen, erhielt den japanischen CD-Preis als Performance 2014. 2015 Klavierabend München, Luxemburg, Basel und Tokyo. 2016 England-Tournee, Mozart Klavierkonzert in Osaka, Klavierabend in Basel, Bielfeld. Sie ist Steinway Artist.

  • Rainer Furch - Lesung
    Rainer Furch, geboren in Neuwied/Rhein, aufgewachsen in Kirn/Nahe, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Mainz und absolvierte anschließend eine Ausbildung zum Schauspieler in München. Seit über 20 Jahren spielt er im Festengagement, seit 2001 im Ensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern, regelmäßig Arbeit für TV/Film. Autor zahlreicher musikalisch-literarischer Programme (www.furch-giese.de). Eigene Stücke, u. a. HAND AUFS HERZ und FRITZ WUNDERLICH UND ICH.


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 21.06.2017 um 08:39 Uhr