„Ungarische und andere Tänze“ in der Fruchthalle

Kammerkonzert mit Viviane Hagner am 09. Juni um 20:00 Uhr in der Fruchthalle

Kaiserslautern, 07.06.2021

Beim nächsten Kammerkonzert am Mittwoch, 09. Juni 2021, steht mit Viviane Hagner eine brillante Geigerin und passionierte Kammermusikerin in der Fruchthalle auf der Bühne. Auf dem Programm stehen Werke von Brahms, Janacek und Bartok sowie Arno Babajanyan, zum 100. Geburtstag dieses interessanten armenischen Komponisten.

Viviane Hagner gehört zu den profiliertesten Musikerinnen ihrer Generation. Ihr Spiel versteht, „Nachdenklichkeit und Leuchtkraft aufs Eindringlichste zu mischen.“ Seit ihrem Debüt als Dreizehnjährige mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta ist sie bei den großen Orchestern der Welt zu Gast, wie den Berliner Philharmonikern, den New Yorker Philharmonikern, dem Chicago Symphony Orchestra oder dem Leipziger Gewandhausorchester.

Sie musizierte mit Dirigenten wie Abbado, Ashkenazy, Barenboim, Bychkov, Chailly, Dutoit, Eschenbach, Maazel, Nagano, Zinman und Zukerman.

Begleitet wird sie von der Pianistin Lilit Grigoryan, mehrfache Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben, die bereits in 27 Ländern weltweit konzertierte und mit verschiedenen großen Orchestern auf der Bühne stand. Lilit Grigoryan ist neben ihrer solistischen Tätigkeit auch eine begeisterte Kammermusikerin und konzertiert regelmässig mit verschieden Künstlern wie unter anderem Maria-Joao Pires, Alexandra Conunova, Andrei Ionita, William Hagen, Sarah Christian, Hiyoli Togawa und Pau Codina.

Konzertbesucher benötigen zusätzlich zu den bekannten und bewährten Sicherheitsvorkehrungen einen tagesaktuellen Test-, Impf- oder Genesungsnachweis beim Einlass. Einzelheiten können der ab 2. Juni geltenden neuen Corona-Verordnung entnommen werden. Das Konzert findet mit Pause und Gastronomie statt. Es stehen nur 100 Plätze zur Verfügung, die Abendkasse ist geöffnet. Es besteht die Möglichkeit, sich an Teststellen von „Testeval“, z.B. am Altenhof, Schillerplatz oder im Popshop Spittelstraße nicht nur testen zu lassen. Auch der Impfstatus und die Kontaktdaten können einmalig registriert werden, entweder mit Smartphone oder auf einem „analogen“ Kärtchen. Das erleichtert später die Einlasskontrolle und eine etwaige Rückverfolgung.

Es stehen keine nummerierten Plätze zur Verfügung, da das Hygienekonzept bis auf Weiteres vorsieht, dass das Publikum nach Eintreffen im Saal von vorn nach hinten platziert wird, um Zusammentreffen zu vermeiden.

 

Mittwoch, 09.06.2021

Kammerkonzert in der Fruchthalle

20:00 Uhr: Konzert

Ungarische und andere Tänze

Viviane Hagner, Violine

Lilit Grigoryan, Piano

 

Programm:

Johannes Brahms

Sonata in A major op. 100

Leoš Janáček

Violin Sonata

Béla Bartók

Romanian Folk Dances

---

Arno Babajanyan

Sonate für Violine und Klavier (1959)



Viviane Hagner an der Geige
© Tim Koelln

Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern